Blog-Artikel mit dem Tag „Kodi“

    Sollte es notwendig sein, auf eine andere Version der HD-Station zu wechseln (z.B. auf die bekannt stabile Version 3.1.C), sollten VOR der Deinstallation der HD-Station die Apps gesichert werden, die in der HD-Station installiert sind. Die Deinstallation der HD-Station löscht automatisch auch alle installierten HD-Station-Apps.


    Das Vorgehen ist für alle HD-Station-Apps prinzipiell gleich, hier wird das Vorgehen am Beispiel vom beliebten mykodi17 beschrieben.

    Diese Anleitung ist mit QTS 4.2.x

    Weiterlesen

    Nutzer der Linux Station haben sicherlich schon festgestellt, dass die QNAP-Fernbedienung dort nicht wie unter der HD-Station gewohnt funktioniert. Das erschwert die Bedienung von z.B. Kodi doch sehr. Diese Anleitung zeigt einen Weg, wie die QNAP-Fernbedienung RM-IR002 auch innerhalb der Linux Station unter Ubuntu 14.04 LTS und Ubuntu 16.04 LTS nutzbar gemacht werden kann, wobei alle Tasten der Fernbedienung nur innerhalb Kodi funktionieren (z.B. die OK-Taste). Für andere Ubuntu-Versionen

    Weiterlesen

    Themenübersicht


    • Vorbereitung
      • Datenbank aktivieren
      • phpMyAdmin installieren
      • Installation Sundtek TV-Stick & TVHeadend
    • Kodi einrichten
      • Grundlegende Einstellungen

        • Darstellung
        • Dienste
      • TV-Einstellungen
      • Filme, Serien und Musik in Kodi einbinden



    Technische Daten:


    NAS: TS-451 mit 16GB RAM
    NAS Firmware: 4.2.1
    LinuxStation: Ubuntu 16.04 LTS
    Kodi 16.1
    TVHeadend: 4.1-1648~g9f44f72
    Sundtek MediaTV Pro III (DVB-C/T/T2, FM-Radio, AnalogTV)



    Vor ab nehmt euch etwas Zeit, die Anleitung wird wohl etwas

    Weiterlesen