Blog-Artikel mit dem Tag „VPN“

    Deine Daten sind dir lieb und teuer und du möchtest diese trotz Zugriff aus jeder Lebenslage nicht in fremden Händen wissen? Dieser Artikel wird das Thema Zugriffsschutz im Kontext mit QNAP NAS behandeln, er stellt kein Allheilmittel dar, ist aber dennoch zu einem gewissen Teil auch auf andere Anwendungsgebiete anwendbar. Grundsätzlich gilt, jeder ist für sein Tun und Handeln selbst verantwortlich. Wenn der eigene Wissensstand nicht ausreicht gibt es dennoch mehrere Wege das gewünschte

    Weiterlesen

    Heise Security weist in einem Artikel vom 7. Dezember auf eine aktuelle Gefahr hin, der sich NAS-Besitzer ausgesetzt sehen.


    Falls jemand sein NAs erreichbar über das Internet gemacht hat, und nicht eine der aktuellen QTS-Versionen benutzt, die die sog. SAMBA-Cry-Lücke gestopft haben, läuft Gefahr, sich einen Verschlüsselungstrojaner einzufangen.


    Alle, die ihr NAS über das Internet erreichbar haben müssen, sollten dringend updaten (Datensicherung vorher nicht vergessen...) und möglichst

    Weiterlesen


    Zwei QNAP Nas stehen an verschiedenen Standorten und sind per Router mit dem Internet verbunden. Zwischen den Nas soll eine sichere Datenverbindung per VPN hergestellt werden. Für die Einrichtung einer VPN-Verbindung müssen Einstellungen als Benutzer admin über die Benutzeroberflächen der beiden Nas vorgenommen werden.



    Vorbereitung


    I. OpenVPN-Server auf NAS2 einrichten
    Wir haben den OpenVPN-Server nach dieser Anleitung auf NAS2 eingerichtet und dort den VPN-Benutzer VPN_User erstellt.

    Weiterlesen


    Zwei QNAP Nas sind per Router mit dem Internet verbunden. Zur Datensicherung sollen von NAS1 einmalig oder automatisiert regelmäßig Dateien auf NAS2 abgelegt werden. Zwischen den beiden Standorten besteht eine VPN-Verbindung. Die angegebene Adressierung des NAS2 ist beispielhaft und muss gegen die jeweils richtige aus dem eigenen Netzwerk ersetzt werden. Für die Einrichtung einer rsync Datensicherung müssen Einstellungen als Benutzer admin über die Benutzeroberflächen der beiden Nas

    Weiterlesen


    Zwei QNAP Nas sind per Router mit dem Internet verbunden. Zur Datensicherung sollen von NAS1 einmalig oder automatisiert regelmäßig Dateien auf NAS2 abgelegt werden. Zwischen den beiden Standorten besteht eine VPN-Verbindung. Die angegebene Adressierung des NAS2 ist beispielhaft und muss gegen die jeweils richtige aus dem eigenen Netzwerk ersetzt werden. Für die Einrichtung einer RTRR Datensicherung müssen Einstellungen als Benutzer admin über die Benutzeroberflächen der beiden Nas

    Weiterlesen

    Als erstes Mal die Themenpunkte

    • OpenVPN Server einrichten
    • Sicherheit
    • DYNDNS
    • Router für VPN Konfigurieren
    • Openvpn.ovpn datei anpassen
    • OpenVPN Client auf PC und Android Handy einrichten


    OpenVPN Server einrichten


    Dafür gehen wir in die Systemsteuerung und wählen den VPN Server aus.




    Dort aktivieren wir den OpenVPN Server




    IP-Adressbereich für VPN-Client


    Als erstes kann der IP-Adressbereich für die Clients definiert werden. Hier ist wichtig zu beachten, dass der Bereich nicht schon

    Weiterlesen