Blog-Artikel mit dem Tag „Snapshot“

    [PROLOG]

    QTS unterstützt schon lange ein Feature namens „Snapshot“, welches mittlerweile auch stark von QNAP umworben wird. Immer wieder wird auch im Forum geraten das Storage so zu erstellen, dass die Verwendung von Snapshots möglich ist, doch viele wissen schlichtweg nichts damit anzufangen. Auch ich gehöre zu denen, die stets dazu raten sich den Weg für die Verwendung von Snapshots freizuhalten, denn seit ich Snapshots verwenden kann, sind diese fester Bestandteil meiner

    Weiterlesen

    unnamed.jpgQNAP wendet sich mit seinen neuen NAS-Modellen TS-x31P2 und TS-431X2 gezielt an Heimanwender und KMU: Mit ihrem 1,7 GHz Quad-Core AnnapurnaLabs Alpine AL-314 Prozessor und – je nach Variante – 1GB, 4GB oder 8GB DDR3 RAM, SATA 6Gb/s Laufwerksunterstützung sowie zwei Gigabit LAN Ports bieten beide Serien hervorragende Leistung. Auch sensible Daten sind auf dem NAS dank AES-256-Verschlüsselung gesichert. Beide Reihen können mit 2,5" oder 3,5" SATA 6Gbps HDD/SSD bestückt werden.

    Weiterlesen

    snapshot.jpgUm bei der Wiederherstellung bestimmter freigegebener Ordner künftig Zeit zu sparen, hat QNAP seine Snapshot Funktion um den Snapshot Freigabeordner ergänzt. Bisher konnten Nutzer Snapshots für sämtliche freigegebene Ordner auf einem Volume erstellen und dieses jederzeit innerhalb von Minuten wiederherstellen. Ab sofort können Anwender auch auf einzelne freigegebene Ordner auf einem einzelnen Volume zugreifen und verringern so die Wiederherstellungszeit: Dauerte die

    Weiterlesen