m2.SSD für TVS-882

  • Hallo,

    habe nun endlich meine M2 einbauen können.

    Kann es sein das das TVS-882 mit den Samsung 970 EVO nicht kann? Typ: MZ-V7E500BW

  • Ich hatte die nur gekauft, da es ja die deutlich schnellere Variante der 860 ist.

    Aber gerade erst gesehen, ich hab die Schnittstelle nicht beachtet:

    Produkt Samsung SSD 860 EVO Samsung SSD 970 EVO
    Formfaktor 2,5 Zoll SATA SSD
    mSATA SSD
    M.2 2280 SSD
    M.2 2280 SSD
    Schnittstelle SATA 6 Gb/s PCIe Gen 3.0 x4, NVMe 1.3

    Ist nur fies das die praktisch gleich aussehen und die Platten da auch reinpassen.

    Ich denke das die Teile für mich absolut unbrauchbar sind.

    Ich denke nicht das es hier irgendeinen Adapter gibt...

    Kann ich nur auf Rücknahme hoffen...

  • Einfach zurück senden. :)

    Und jo M.2 NVME passt normal nicht in Sata M.2 rein aber umgedreht schon.

    M.2 ist halt nur der Sockel/Format und nicht die Übertragungsart.

    Es gibt aber für das Nas glaube ne Erweiterungskarte für NVME M.2 SSD's.

  • Aber welche Platten passen denn in die internen Slots? Gibt es dafür welche, oder was hat QNAP da eingebaut?

    Die Erweiterungskarte ist mir dafür aber deutlich zu teuer...

    Dann baue ich lieber 2x größere 2,5"er rein...

  • Da passen M.2 Sata SSD rein. Du musst also bei Deiner Suche nach passenden M.2 Karten darauf achten, dass diese nicht NVMe sondern eine Sata-Schnittstelle besitzen.



    Gruß,


    Lauri


    PS: Wie von Dir schon richtig erkannt, besitzen die 970 EVO eine NVMe-Schnittstelle...

  • Cool, @Akinos die Liste in der Form hatte ich noch gar nicht gefunden.

    Auf der Website des NAS selber kommt man ja nur bis zu den Festplatten und SSD und dann ist die Liste immer noch ziemlich lang...

    Aber ich hatte mir jetzt auch schon eine 860EVO geholt.

    Sicherheitshalber nur eine, aber nun kann ich ja nachordern...;)

    Danke Euch allen, mal wieder schlauer geworden...

  • da es eh kaum bis gar keine Unterschiede (Geschwindigkeit) gibt, sind bei mir 2 Stück SSD 850 EVO M.2 mit 1TB drin