Baikal-Server für CalDAV auf TS-251 ???

  • @QTonictrinker1: Ich kann leider nicht erkennen, wie mir diese Antwort weiterhelfen kann. Vielleicht hilft es dir das weiter: Ich fahre Ducati
    UpSpin : Habe ich schon probiert, funktioniert auch nicht. Egal welche URL, Name und Kennwort ich bei der Anmeldung eintrage, es kommt immer die Meldung: Ressourcen-Erkennung: Es konnte weder ein CalDav- noch ein CardDAV-Dienstgefunden werden. Über den Windows Browser komme ich auf die Seite: http://XXX.XXX.XXX.XXX/baikal/html/cal.php/calendars/Oliver/.

    Einmal editiert, zuletzt von Zephyr750 ()

  • Ja inwiefern klappt es denn mit Davdroid nicht?
    Also NextCloud ist ja mit Owncloud verwandt. Warum läuft Owncloud jetzt nicht mehr? Welches nutzt Du denn? Das aus dem App Center?


    PS: Dass Du Ducati fährst hilft mir nicht weiter. :P

  • Immer wieder lese ich neue Beiträge mit den Problemen zu QBaikal.
    Bereits in "alten" Posts seit Juni 2017, zB wie von mir in


    https://forum.qnapclub.de/thre…?postID=265437#post265437


    beschrieben. Seither konnte ich KEINE Lösung finden, obwohl ich auch danach eine Menge Zeit investiert hatte. Darauf habe ich die QBaikal mit QNAP einfach ganz aufgegeben.


    MeinLösung: Mit MyPhoneExplorer geht es zwar anders, aber es funktioniert.

  • Lange Geschichte.
    Hatte Owncloud 6 auf Qnap am laufen, irgendwann Update auf 8.0.4. Alles Bestens. Leider admin Kennwort vergessen. Alles platt gemacht und owncloud 8.0.4 wieder installiert. Keine Kalender und Kontakte-App. Alle erst ab owncloud 9 kompatibel. qowncloud 9 installiert . ixcm... 2 Datei nicht aktuell. Aufgegeben. Baikal installiert. Im Browser funktioniert es. Aber weder mit Davdroid noch Caldav funktioniert eine Synchronisation. Nextcloud ausprobiert. Scheitert wie owncloud an der ixcm...2 Datei. Ich habe leider einen alten TS-419P+ NAS mit aktueller QTS 4.3.und keine Linux Kenntnisse.
    Ich möchte was installieren, konfigurieren und fertig.
    Ich möchte es vor Allem automatisch (deshalb kein MyPhoneExplorer) und mich nicht weiter drum kümmern müssen. Ich fand es klasse, dass meine Freundin ohne zu Tun, meine Termine auf ihrem Handy hatte und umgekehrt.
    Vielleicht hat auch jemand noch eine owncloud 6 oder 7.qpkg, die er mir zukommen lassen kann.

  • Ich habe mein Nextcloud von hier und verwende MariaDB. Zur Verwaltung von MariaDB nutze ich PHPMyAdmin.
    Nextcloud konnte ich sofort nach der Installation starten. Die Einrichtung war für mich etwas tricky. Man muss zuerst in PHPMyAdmin die Datenbank anlegen (Benutzername, Passwort und Name für die DB vergeben).
    Dann klappte es. Wenn Du QApache, PHPMyAdmin und das Nextcloud-paket installierst, kannst Du die letztere zwei öffnen?

  • Wenn ich folgende Adresse in meinen Browser eintippe:
    IPDERNAS/baikal/dav.php/
    dann muss ich meinen Benutzernamen und das Passwort eingeben, danach öffnet sich die entsprechende Seite.
    Funktioniert das bei dir?

  • Tonictrinker1 : Bei mir gibt es keine QApache-App im App-Zentrum und eine qpkg für meinen ARM-NAS hab ich noch nicht gefunden. Sowohl bei neueren owncloud und nextcloud-Apps benötigt der NAS, weil er so alt ist, wohl eine Aktualisierung dieser ixcm..2 Datei.
    UpSpin : Werde ich heute Abend noch einmal probieren.

  • Super Tipp, dachte nur TS-NASARM ist für ARM. Werde ich auch gleich heute Abend ausprobieren.
    Danke


    @'UpSpin:
    Wenn ich folgende Adresse in meinen Browser eintippe:
    IPDERNAS/baikal/dav.php/
    dann muss ich meinen Benutzernamen und das Passwort eingeben, danach öffnet sich die entsprechende Seite.
    Funktioniert das bei dir?


    Funktioniert nicht, es kommt die Meldung: Es konnte weder ein CalDav- noch ein CardDAV-Dienstgefunden werden.


    Tonictrinker1 : Das mit TX-X41 funktionierte nicht. Fehlermeldung: Wrong architecture: QApache 2.4.297112 is built for arm-x41


    Hat jemand eine Idee, wo ich eine Owncloud 6 ode 7 qpgk herbekomme? Oder sonstige Ideen?

  • Hallo,

    ich versuche mich auch an QBaikal,

    mit Thunderbird läuft alles, habe meine

    vorhandenen Kalender eingefügt und kann auch

    ohne Probleme Termine erstellen.


    Jedoch nutze ich ein iPhone und würde

    dort auch gerne mein Caldav verwenden.

    Wenn ich jedoch die gleich URL verwende

    die ich auch in Thunderbird nutze

    "https://meinedomain:port/baikal/cal.php/calendars/benutzer/feiertage"

    bekomme ich auf dem iPhone eine SSL Fehlermeldung.

    Verwende ich folgende URL auf dem iPhone:

    "https://meinedomain:port/baikal/cal.php/pricipals/benutzer/"

    übernimmt er die URL und zeigt mir alle Termine und auch

    meine erstellte Kalender an, das hinzufügen von Terminen klappt auch

    jedoch bekomme ich diese wiederum nicht im Thunderbird angezeigt.


    Kennt jemand das Phänomen???


    Gruß

    Stefan

  • Hallo zusammen,


    ich hab ebenfalls lange mit QBaikal unter QNAP QTS 4.2.x gekämpft, da diverse Clients nicht damit kommunizieren konnten.
    Analysiert man den Traffic mit Wireshark, stellt sich heraus:

    Code
    1. "HTTP 400-Fehler Bad request" / "HTTP/1.1 400 Bad Request"

    heißt:

    der QNAP-Baikal-Server hat die Anfrage des Clients nicht korrekt verstanden und lehnt diese als unzulässig ab.


    meine Clients: DavDroid, Thunderbird-Lightning, Thunderbird-CardBook


    Also hab ich den Baikal 0.4.6 direkt vom git repository auf einen raspberry PI geladen und dort zusammen mit lighttpd und php-sabredav unter rapsbian installiert. Anschließend identisch konfiguriert wie QBaikal auf dem QNAP ...


    Ergebnis: Alle meine CardDAV/CalDAV-Clients haben auf sofort mit dem raspberry funktioniert!

    --> QBaikal 0.4.6 ist kaputt
    (oder einfach inkompatibel mit QTS 4.2.x)

  • User angelegt .... Kalender angelegt und es kommen auch keine Fehler.

    Welche Serveradresse muss ich nun im Mac und iPhone eintragen ?

    Könnt Ihr mir ein Beispiel geben ? Ich werde noch verrückt mit dem Kram. ;)

  • Sorry da ich selbst einige Apps getestet habe, unter anderem Owncloud, NextCloud habe

    ich es damit verwechselt.

    Allerdings ging der Pfad bei mir wie folgt (für OSX und iOS)

    http://meindomain:8081/dav/cal/calendars/username/

  • Hi


    Habe selber ein ts 251 und baikal Server am laufen.


    URL lautet bei mir


    https://deinedomain:8081/baikal/cal.php/principals/musdea/



    Musdea ist der Benutzer bei mir


    Klappt mit iPhone und iPad super