Fotos der Kameras unter Android, IOS und PC synchronisieren

  • Hallo,


    wie kann ich sowohl unter IOS als auch unter Android die Fotos der Kameras mit meinem PC synchronisieren?

    Auf dem PC läuft Qsync, dort möchte ich die Fotos sichten können und wenn ich sie lösche sollen sie auch auf den Handys gelöscht werden.

    Werden die Fotos nachträglich auf dem Handy gelöscht so sollen sie auch "auf dem PC gelöscht" werden.


    Qfile scheint unter Android das Löschen nicht zu können (Auto-Upload). Qsync scheint hier die Lösung zu sein.

    Qsync scheint unter IOS keine Fotos zu finden, oder bin ich zu blöd?

    Die Fotos sollen nicht vermischt werden, das habe ich hinbekommen.


    Das Synchronisieren des Löschens ist mein Problem. Am PC kann man viel besser Fotos sichten...

    Was ist die richtige Strategie?


    Vielen Dank!



    Hallo zusammen,


    mit welchen Tool bekomme ich es hin, die Fotos der Kamera von IPhone zu synchronisieren?

    Ich möchte nicht nur uploaden, sondern sie sollen auf dem NAS auch nachträglich gelöscht werden, wenn ich Sie auf dem IPhone lösche.


    Danke :-)

  • Weil ich die Vermutung habe, dass ich mein Problem zu kompliziert beschrieben habe...

    Kann doch nicht sein, dass niemand auf ähnliche Ideen kommt.

  • Dann kann man ja das bestehende Thema ergänzen/editieren.. muss ja kein neuer aufgemacht werden.. verwirrt doch nur (Leute lesen und antworten dann auch 2 Themen)

  • Hast Du Dein Problem lösen können?
    Ich habe jetzt für mehrere Themen nach einem Lösungsweg gesucht:

    1. Zugriff auf das Dateisystem des NAS über iOS Geräte. Bisher einfach nicht möglich. Die QSync App funkitoniert nicht wenn man die Homeshares (Startseiteordner) nicht aktiviert hat. (Genau so wenig wie die QSync Applikation für W10, aber das ist ein anderes Thema).


    2. Backup des gesamten Ipads / Iphones auf das QNAP System -> Auch hierzu habe ich bisher keine Lösung gefunden.


    3. Synchronisieren von Fotos -> Funktioniert im WLAN über die QFile App bisher ohne Probleme. Muss mal schauen, ob Videos auch klappen, das weiss ich noch nicht.


    Ich habe die Netzwerkfreigaben erstellt und vermute, für iOS Geräte muss ich mir ggf. eine Alternative via Owncloud überlegen.

    Oder habt ihr andere Ideen?


    Geht nicht in meinen Kopf, auch ohne Homeshares sollte ich doch auf Ordner / Freigaben zugreifen können?

    pasted-from-clipboard.png

  • Hi gonzo89

    Mod: Nicht deklariertes Zitat ohne Quellenangabe ... korrigiert! :handbuch::arrow: Forenregeln und Die Zitat Funktion des Forums richtig nutzen

    Ich habe jetzt für mehrere Themen nach einem Lösungsweg gesucht:

    1. Zugriff auf das Dateisystem des NAS über iOS Geräte. Bisher einfach nicht möglich.

    Bei mir funktioniert das sehr wohl - Du musst am IPad oder IPhone einfach nur die App "Dateien" öffnen und oben auf die 3 Punkte ... klicken und hier dann auf "Mit Server verbinden"

    Username und Passwort eingeben - das wars

  • Ja, aber kein Bearbeiten einer Word Datei oder PDF werden teilweise nicht angezeigt. Überlege das ggf. für die iOS Geräte eher mit der Owncloud zu machen, oder nutze ich es falsch?

  • Dann must Du die Verbindung nochmal trennen und neu einrichten.


    Aber ansonsten geht eigentlich alles - Word Datei kann daran liegen, daß Word fürs Tablet nur bis zu 10 Zoll Displaygröße umsonst ist.


    Hast 10,5 oder 11 Zoll musst Du ein 0365 Abo haben, oder eine andere App.

  • Hi schwendk , Ich musste tatsächlich die Verbindung nochmal Herstellen, jetzt lassen sich auch Dokumente mit den O365 Apps bearbeiten.
    Hast Du merkliche Vorteile bei QFile im Vergleich zu einem Zugriff über SMB feststellen können? (So kann der Dateibrowser am Iphone genutzt werden).

    pasted-from-clipboard.png

  • Also beim Thema Fotos synchronisieren habe ich aufgegeben, weil ich mittlerweile glaube verstanden zu haben, dass sich das grundlegend mit den Hausmitteln von Android und IOS widerspricht.


    Findet Google Fotos eine neues Bild auf meinem Telefon, dann wird es direkt zu Google Fotos synchronisiert. Danach ist es Google Fotos herzlich egal ob ich das Foto von meinem Handy lösche.

    Was bei mir mit Android jetzt gut funktioniert ist das automatische Kopieren mit QFile. Mach ich ein neues Foto, dann landet es sofort auf dem NAS.


    Unter IOS soll das auch gehen, aber da hapert es noch mit dem Automatismus bei meinem IOS Gerät. Gibt es da einen Tipp?


    Mir würde automatisiertes Kopieren aus den NAS reichen...

  • Ich verwende Folder Sync Pro (Android), das läuft bei mir seit Jahren einwandfrei und absolut zuverlässig... ich mache zwar auch nur One Way Syncs (Telefon auf NAS, gelöschte Daten bleiben erhalten), aber Two Way oder auch One Way mit Sync gelöschter Daten (also Daten am Ziel löschen wenn auf Quelle gelöscht) geht auch.

    Geht alles über mehrere Protokolle von FTP über SMB2 bis WebDAV.

  • Hast Du merkliche Vorteile bei QFile im Vergleich zu einem Zugriff über SMB feststellen können? (So kann der Dateibrowser am Iphone genutzt werden).

    Zu Hause im WLAN nicht, da nehme ich meist auch den Dateibrowser aber unterwegs ist QFile schon praktisch, da man nicht erst den VPN Tunnel aufmachen muss.


    Zum Bilder syncen - aber leider eben nur Oneway - nehme ich mittlerweile QuMagie weil hier eine ähnlich wie bei Google Fotos eine Einordnung nach Personen oder Orten automatisiert möglich ist.


    Werde aber vielleicht mal den Folder Sync Pro testen - wobei mir schon die echte Funktionalität von GoogleDrive oder Onedrive fehlt, syncen über alle Geräte und der Möglichkeit zu sagen, ob was on demand oder dauerhaft verfügbar ist.


    Deswegen hatte ich mir eigentlich das NAS zugelegt, aber bis heute keine Software gefunden, die genau das ersetzen kann. :-(