Streamen von 4K HDR Filmen

  • Hallo Leute,


    streame meine Filme von der QNAP TS 659 Pro II in meinem Gigabit Netz zu meinem Zappiti One 4K HDR. Es kommt dann immer wieder vor dass das Bild für ca. 1,5 sec schwarz ist und dann die Synchronisation zwischen dem Zappiti und Beamer verloren geht

    und das Bild mit den Farben nicht mehr stimmt.

    Kann es sein dass mein Modell das jetzt 8 Jahre alt ist und dafür nicht mehr geeignet ist?


    Wo kann ich noch ansetzen dass ich dieses Übel beseitigen kann?


    Danke und Gruß Günter

  • Moin,

    die Datengröße die bei Filmen übertragen wird variiert sehr stark je nach Szene des Films.


    Kannst du bitte dein Netzwerk noch beschreiben?

    Das NAS ist direkt am Router angeschlossen? Wie werden die Daten zum Zappiti übertragen? Per Kabel?


    Bei mir z.B. hängt das NAS an der Fritzbox, der TV (Samsung) hat immer die max. möglichen 300Mbit Verbindungsstärke direkt zum Router. Das reicht bei 4k FIlmen manchmal nicht. Also habe ich einfach einen Repeater im 5GHz Netz direkt neben den TV der je nach Tagesform 700-800Mbit empfängt, die beiden per LAN-Kabel verbunden und seitdem überhaupt keine Probleme mehr


    Grüße

  • Hallo,

    habe einen seperaten Netzwerkschrank aufbauen lassen und darin ist ein 48 Port D-Link DGS 1210-48. Daran hängen alle meine Geräte also auch die QNAP und der Zapiti.

    Gruß Günter

  • Ich hab mit streaming von 4K mit HDR keine Probleme


    weder via


    419p Twonky

    oder

    951X Plex


    beides klappt prima

  • Ich kenne dein Zappiti jetzt nicht, aber vermute das das NAS ja in dem Zusammenhang einfach nur einen Ordner im Netzwerk freigibt. Die ganze Decodierung etc macht dann ja das Zappiti, deshalb würde ich mal den Fehler da suchen.

    Wie ist denn die Netzwerkgeschwindigkeit?

    Kopier mal eine große Datei und schau welche Geschwindigkeit dein Netz hergibt.


    Die Infos von Dolbyman sind hier nicht wirklich hilfreich.

  • Die Infos von Dolbyman sind hier nicht wirklich hilfreich.

    Klar sind die hilfreich .. soll heißen , selbst alte Low Power NAS (419p) können 4k HDR ohne Probleme streamen


    Problem liegt dann wohl eher an Encoding Einstellungen, Player oder Netzwerk Geschwindigkeit und NICHT am NAS selber


    Hilfreich ?

  • Habe eine Datei von 12 GB von der QNAP auf meinen Rechner kopiert mit 106.000 kbit und die CPU lag dann bei 12% und Ram auf 50 %.


    Habe jetzt auch seit 10 Tagen ein Mediacenter und da kommt es zu dem gleichen Problem. Habe gestern eine Platte an das MC angeschlossen und einen 4 K Film angeschaut und kam zu keinem Abbruch und Verlust des Bildes.


    Schaue heute Abend wieder mal einen Film von der QNAP weg und bin gespannt bei dem gelichen Film was dann wieder passiert.

  • Habe eine Datei von 12 GB von der QNAP auf meinen Rechner kopiert mit 106.000 kbit und die CPU lag dann bei 12% und Ram auf 50 %.

    Also mit round about 100Mbit\s, dann wird irgendwo auf dem Weg von Computer zum NAS ein 100Mbit\s Segment drinnen sein was ausbremst.


    Also mal alle Kabel und Netzwerk Adapter überprüfen.

  • Wenn man einen freigegebenen Ordner hat und dann mit einem Endgerät darauf zu greift hat das in meinen Augen nichts mit Streaming zu tun.


    Da du das Problem mit der direkt angeschlossenen Platte (wie ? USB?) wohl nicht hast würde ich das Problem wohl eher im Netzwerk suchen.

    Du hast noch nicht gesagt wie dein Netzwerk aussieht!

    Und zum Vergleich Netz und Platte unbedingt die gleiche Datei zum Vergleich nehmen.

  • Die Platte ist dann an dem MC(eigentlich ein PC) mit USB angeschlossen.


    Film(gleiche Datei) 4K HDR gestern von der QNAP aus angeschaut und viele Aussetzer gehabt(ca. 1 sec). Dann eine normale BluRay und in der ersten halben Stunde keine Aussetzer.


    Kann es sein dass man 8 Jahre altes Modell zum Streamen von 4 K HDR Filmmaterial einfach nicht mehr Up to Date ist?


    Welches neue Modell als 6 Bay würdet Ihr mir dann empfehlen?


    Oder auch ein 4 Bay Modell?

    2 Mal editiert, zuletzt von glauter ()

  • Wie schon geschrieben..das NAS ist nicht zu alt dafür ..aber dein Netzwerkpfad ist mit 100Mbit/s zu langsam ..bitte mal überprüfen

  • Habe alles auf 1 Giga installiert und welchen Pfad meinst genau? Dosen und Switch mit 8 Adern ist 1 Giga.

  • Hast doch weiter oben gepostet das ein Datentransfer nur mit 100Mbit/s geht... dann ist das definitiv nur 10% von ner 1GbIt/s Verbindung


    Teste Systematisch wo die Verbindung hakt

  • Okay mache ich dann noch heute☺


    Danke für die Tipps☺



    Habe die Netzwerkkabel getauscht von der QNAP zur Dose und auch vom Mediacenter zur Dose, waren vielleicht nicht die Richtigen.


    Dann das Netzwerk 1 fest auf 1 Giga eingestellt war auf Auto


    Dann Datei kopiert von der QNAP auf meinen Rechner und anbei Bilder von den Netzwerkdaten und sollte auf 1 Giga laufen?!


    Anbei Fotos

  • Also der Netzwerkspeed ist okay.

    Du hast bei deiner ersten Angabe Bits und Bytes verwechselt.

    Ca. 100 MB (Megabyte) sind für ein 1GBit Netzwerk okay.

    Max sind ca. 135 MByte erreichbar.

    Auf jeden Fall reicht das aber für einen 4K Film locker aus.

    Scheint dann eher dein MC zu sein was mit der Netzwerkanbindung nicht so gut zurecht kommt wie mit der direkten USB Platte.

    Du kannst mal schauen ob dein MC auch NFS unterstützt und nicht nur SMB.

    NFS ist bei nicht Windows Systemen eher Performanter.

  • Hallo Leute,


    habe gestern Abend Oblivion 4K HDR angeschaut und es waren dann 2 Stunden 10 Minuten ohne Aussetzer und hoffe es bleibt so.☺


    Danke Für Eure Tipps und Hilfe hat mich sehr gefreut, wäre da auf die Kleinigkeiten nicht gleich gekommen☺☺☺


    Schönes Wochenende und bleibt gesund☺


    Grüße Günter

  • Freut mich sehr das es jetzt bei dir funktioniert, aber was du jetzt letztendlich gemacht hast damit es funktioniert verrätst du uns nicht?

  • Doch klar☺


    Gute Netzwerkkabel von der QNAP zur Dose, das gleiche vom Mediacenter zur Dose, (Hatte dort so Gelbe dran und wahrscheinlich nicht der Standard für 1 Giga)


    Dann bei der QNAP den Netzwerkport fest auf 1000 eingestellt, war auf Auto.


    Gestern wieder 4 K HDR geschaut und keine Aussetzer mehr☺


    Grüsse Günter

  • Hallo Leute,


    da mein NAS jetzt auch schon 8 Jahre auf dem Buckel hat und es auch mal einfach einen Hardwareschaden haben könnte und hat was ich nicht hoffe!!


    Welches Modell würdest Ihr mir als Nachfolger empfehlen. Die Anforderungen sind die gleichen wie jetzt zur Zeit.


    Danke und Gruß Günter