Basisfrage: Welcher Qnap für Multimedia Nutzung 4k

  • Besitze bereits das NAS 251. Nutze ich zusammen mit Plex (ohne Pass) und einem modernen LG TV inkl. App. Das funktioniert auch alles perfekt. Nur mit 4k 2160p Material kommt das System nicht zurecht. Laden dauert ewig, dann erscheinen auch ein paar Sekunden Film und dann beginnt das Laden erneut.


    Ok, das kommt nicht ganz überraschend. Ich wusste das 251 war nur ein Kompromiss. Ein up-grade ist wahrscheinlich angesagt. Welches NAS von QNAP (nur 2-Bay) würde meine Basisanforderungen erfüllen.


    Danke und schöne Grüße

  • Also, ich kann jetzt nur mal für das TS-253Be und das TS-453Bmini sprechen, denn das haben wir im Einsatz. Das TS-253Be steht zwar nur für die ganzen Daten meiner Frau als Datengrab zur Verfügung, sollte aber laut QNAP 4K können. Mein TS-453Bmini steht als Multimedia-Center mit HDMI angeschlossen im Wohnzimmer und kann auch 4K, aber das habe ich noch nicht getestet, weil ich bisher noch keine 4K Daten gestreamt hatte.


    Das TS-453Bmini steht schon etwas länger auf dem Markt als TS-253Be/TS-453Be. Und die beiden können nur 30HZ auf HDMI 1.4.


    Wenn Du nur HDMI streamen und Qualität dafür haben willst, dann kommt eigentlich nur das hier in Frage: HS-453DX. Das ist momentan der neueste Standard für Multimedia im Wohnzimmer. Dieser kann 60 HZ auf HDMI 2.0

  • Hi. Vielen Dank für das up-date. Ich nutze das NAS übrigens nur bei LAN Kabel. Es selbst steht im Büro, der Fernseher einige Räume entfernt. HDMI ist somit nicht das Thema.


    Das 251b ist mir natürlich auch eingefallen. Aber es gibt ja auch noch die älteren Modelle wie das 253 etc.:-)


    Da bin ich einfach ein wenig ratlos.


    thanks

    Einmal editiert, zuletzt von thomba ()

  • Hallo


    Also die

    TS 253A ist durch Qnap 4K/ Ultra HD bestätigt


    Die TS 251 kann auf keinen Fall 4K Inhalt abspielen, weil sie nicht von QNAP 4K zertifiziert wurde.


    Hier ein Vergleich von TS 251 und 253A

    TS251+ oder TS253A


    Definitiv kann die

    TS 253A

    TS 251B (neueres Modell)

    4K/ Ultra HD Inhalte abspielen

  • Na ja, warum extra ein TEURES NAS kaufen für 4K?
    Warum nicht einen Standalone uPlayernd das NAS als Datenspeicher behalten.
    Hat auch den Vorteil, dass wenn dann mal ein Teil der Kette kaputt gehen sollte, nicht das gesamte System getauscht werden muss.

  • Ist es korrekt dass leider beim HS-453DX zwar 4K problemlos läuft (dafür ist es ja ausgelegt) aber noch immer keine HDR Wiedergabe möglich ist?

    Wenn dann wäre wohl KODI der beste Player dafür - aber weiß nicht wie hier die aktuelle Lage ist.

  • gibt ja keinen KODI support von qnap... also warum mit dem onboard hdmi rumdrucksen, wenn mit nem externen player hdr ohne probleme geht ?

  • Also QNAP behauptet ja vollmundig der hs-453dx ist die grandiose Multimedia Maschine. Da ist es schon peinlich genug wenn über die QNAP eingehen Mittel diese Basis Elemente nicht abgedeckt werden.
    Denn dann ist die Sinnhaftigkeit des Produktes in Frage gestellt.
    Der sehr markentreue, motivierte User ist sogar auch noch motiviert mit anderen Tools das in den Griff zu bekommen. Aber irgendwie sollte es halt schon vernünftig funktionieren ;)