NAS mit aktuelleren AMD-Prozessoren (Ryzen/EPYC)

  • Hallo zusammen,


    aktuell habe ich noch eine kleine Synology 412+, dort geht mir der Speicherplatz aber aus, bzw. ist schon längst voll. Also muss Ersatz her, dieses Mal allerdings mit 8 oder mehr bays.


    Sinn der NAS ist zu 90% ein Plex/Emby Server, daher wäre wohl die TVS-1282T recht praktisch, da die integrierte GPU für transcoding geeignet ist und der Intel iX pro Kern recht hoch takten kann - also auch geeignet für Audio transcoding per CPU. Da nun aber in letzten Zeit die neuen Ryzen 3000 und Epyc CPUs erschienen sind - und diese von der Leistung her locker auf Niveau mit i7 sind - bin ich mir nun nicht mehr so sicher, ob das nicht vielleicht eine bessere Lösung wäre. Für den Fall bräuchte ich eben zusätzlich eine GPU. Leider gibt es von QNAP gerade mal Ryzen der ersten Generation.


    Nun weiss ich nicht, was ich machen soll: Es kann ja vermutlich noch Jahre dauern bis QNAP einigermassen aktuelle AMD CPUs verbaut, also müsste ich doch zum i7 greifen. Oder weiss jemand ob bereits neuere Modelle mit aktuelleren Prozessoren in der Pipeline stehen?


    Danke für Eure Meinung,

    Stefan

  • Bezüglich Transcodierung bist du mit Intel auf der sichereren Seite. Ich hab ein amd tvs-873 und da sieht die Unterstützung bei plex/Emby schlecht aus. Würde aus dem Grund kein amd mehr nehmen, auch wenn ich sonst damit zufrieden bin.

  • Hi Perlbo,


    Danke für die Antwort. Ich denke dann geh ich den Weg, wie ursprünglich geplant und setze noch auf den Intel und nutze die interne GPU zum Kodieren. Ich kann auch nicht ewig warten, ob noch ein Modell mit neueren CPUs erscheint ;)


    Gruss,

    Stefan

  • Ich kann auch nicht ewig warten, ob noch ein Modell mit neueren CPUs erscheint

    Das ist die Krux dabei, da wartet man "ewig" auf die aktuellste CPU und sobald die NAS daheim steht, sieht man am Horizont die neuen.


    Ging mir genau so, aber hätte ich mir vor 2 Jahren nicht die "neueste" TVS-882 gekauft, würde ich heute noch immer auf die "neueste" warten … und in 5 Jahren warte ich sicher auch noch darauf ^^

  • Danke, aber darin steckt ein Ryzen der 1. Generation, aktuell sind wir schon bei der 3. Generation. Gerade die neue Generation hat deutlich zugelegt, davor waren die Intel wohl flotter.


    RedDiabolo : Ja das kenne ich zu gut, aber ich denke dann werde ich demnächst kaufen müssen. Laut QNAP Support sollen im Herbst neue Modelle kommen, eventuell warte ich das noch ab.. ;)

  • Hi,


    also ich hab eine TS1277 und die ist massiv schneller als meine TVS 671 die ich bis gestern noch daneben stehen hatte.

    Plex läuft auf der AMD-CPU weit besser als auf der Intel Quad-CPU.

    Ladezeiten haben sich nicht nur halbiert, die NAS ist auch ruck zuck wieder sparsamer als die Intel Variante im Streaming-Betrieb.

    Würde das jederzeit wieder so tun. QuickSync ist kein Argument mehr bei der Leistung die AMD aktuell auf die Straße bringt.

    Im NAS-Sektor bekommt man das nur mit Intel Xeon Systemen.