Ts469 pro 8gb Ram in bios erkannt aber nur 2,7 im resourcenmonitor

Wir haben unsere Datenschutzerklärung zum 22.05.2018 aktualisiert.
  • Hallo Gemeinde,


    bin recht neu in der Materie NAS allerdings sind fundierte Kenntnisse unter Linux vorhanden.


    Nun zu meinem Problem, ich hatte noch Ram Riegel liegen, diese habe ich jetzt mal eingebaut 2 x 4gb.
    Im Bios werden 8GB erkannt und das System bootet "freu".
    Allerdings werden im laufenden Betrieb nur 2,7 gb erkannt also als erstes mal getestet ob ein 32 oder 64 bit System läuft lt. ausgäbe soll es 64 bit sein aber wieso wird der Speicher nicht von Linux erkannt???


    Hoffe es kann mir einer von euch weiterhelfen..



    Mfg ms13xs

  • Crazy ist das erste mal das ich davon höre das der Prozessor Ram beschränk...

  • naja, zumndest steht es so auf Produktseite von intel, heute gibs das noch bei bestimmten Serien immer noch, wie bei meinem, der einen Celeron N3060 drin hat und da wird nur bis 8GB unterstützt. Aber Manche Nutzer sagen das bei ihnen es auch mit 16GB geht.

  • Tja hört sich nicht schön an aber danke trotzdem werd gleich mal eine Live cd Testen ob es dort auch nicht geht.
    Weil sinn mach es auf keinen Fall wenn Bios es erkennt und der Prozessor macht mucken.
    Würde ja mal wieder heißen das sich ein Hersteller wie Qnap mal wieder keine Gedanken über Ihre Systeme machen sondern einfach nur Zusammenwerfen was gerade irgendwo in der Firma rumliegt.

  • Würde ja mal wieder heißen das sich ein Hersteller wie Qnap mal wieder keine Gedanken über Ihre Systeme machen sondern einfach nur Zusammenwerfen was gerade irgendwo in der Firma rumliegt.

    Dieses Vorurteil kommt bei Qnap nicht zum tragen, hier werden Mainboard und Backplanes im eigenen Hause designed. Ich habe es selbst schon gesehen und sage nur iEi.


    Grüße
    Christian

  • TS-469U


    Habe bei mir 2x2GB Hynix eingebaut und auch da werden keine 4GB erkannt,
    bzw, nur die 3GB im Resourcenmonitor angezeigt. Also nicht einmal die 4GB
    die der ATOM eigentlich können sollte.


    Weiß jemand, ob man das irgendwie um die restlichen, ungenutzten 1GB
    aufbohren könnte ?