[209 Pro II] 100% CPU-Last durch BT

  • Hallo


    Ich habe die Downloadstation mal testweise mit ein Bittorrents ausprobiert. Erst klappte es auch ganz gut. Nachdem ich jetzt ein paar größere Torrents (>7GB) reingeklickt habe steigt die CPU-Last auf fast 100% und die Weboberfläche inkl. Administratiosseite wird unerträglich langsam. Die Liste der Download-Aufträge wird gar nicht mehr geladen. Auch ein Update der Firmware auf die aktuelle BETA Version 2.1.0 build 0602T brachte keine Besserung.
    Woran könnte das liegen, was kann ich tun.
    Ich möchte, weil ich mich damit auskenne, mldonkey installieren, aber vielleucht liegt es ja auch an der Hardware? Vielleicht kommt das NAS mit den vielen Connections der anderen Peers nicht klar? Dann wäre es ja bei ed2k noch schlimmer, obwohl ich das gerne zusätzlich noch nutzen würde...


    Vielen Dank
    Carsten

  • Hallo Carsten,


    ich will garnicht fragen um was für Dateien es sich handelt. Wieviele meinst du mit ein paar ? Es muss dir auch bewusst sein das hier ein 500 Mhz Marvell Cpu und 256 MB Ram werkeln und das diese nunmal schnelle ausgelastet sind. Ich würde sagen das ist völlig normal.



    gn8
    Christian

  • Hallo


    Zitat


    Es muss dir auch bewusst sein das hier ein 500 Mhz Marvell Cpu und 256 MB Ram werkeln und das diese nunmal schnelle ausgelastet sind. Ich würde sagen das ist völlig normal.


    Stimmt! Deswegen habe ich ja auch nicht alle 4 DVD auf einmal gestartet.
    Das Problem war das das System nicht einfach nur langsam wurde sondern schon fast stand und die Downloadliste in der Downloadstation-Seite sogar nicht mehr geladen wurde. Dabei lief das erste GiByte problemlos. Vermutlich habe ich während des Download eine Einstellung geändert und der BT-Client hat sich verschluckt.
    Ich hatte in den Logs die Error-MSG: "Re-launch process [btd]." gefunden und das Problem behoben indem ich die Datei /etc/config/downloadlist gelöscht und die Downloads noch mal gestartet habe. [1]
    Jetzt werde ich in ein paar Stunden meine Debian-DVDs hier haben und das NAS bedient sich trotz Volllast über das Webinterface zufriedenstellend schnell! :-)



    [1] http://forum.qnap.com/viewtopi…23&start=0&st=0&sk=t&sd=a