Expansion Card QM2-2S-220A mit 2x SSD als "Systemplatte"

  • Lege ich später weitere Volumes an, wird das System dort nicht übertragen?!

    Kommt darauf an, was du unter "übertragen" verstehst?


    Das System bleibt auf dem Volumen, auf dem du es bei der Erstinstallation installierst (= 1. Volumen). Das ist auch das Volumen, wo du im Speichermanager dahinter (System) beim Namen siehst.


    Auf die anderen Disks wird ein Spiegel vom System angelegt, aber nicht das System dorthin verschoben. So wie es z.B. beim Windows immer auf der C: Partition bleibt, auch wenn du mehrere Disks einbaust, oder Partitions anlegst.

  • Aber wir das System auf den SSDs nicht performanter laufen, als auf HDDs?! Könnte mir schon vorstellen, das dies ein Vorteil bringen könnte

    Wenn man sich auf die reine Leistung zwischen HDD und SSD beschränkt wirst du richtig liegen. Schließlich sind die Vorteile eines Flash-Speichers gegebüber einer konventionellen HDD bekannt :)


    Den Vorteil, welchen Tamme ansprach, habe ich vermutlich falsch interpretiert ;)

  • ich ich habe jetzt einfach die Karte plus zwei 250GB SSds gekauft..war ja jetzt nicht so teuer.

    Werde also nie feststellen ob es besser ist oder nicht.

  • so kleiner Nachtrag...

    QM2-2S-220A ist verbaut und mit zwei Crucial 2BZ50GBCT250MX500SSD4 laut Liste. Ohne die HDD gestartet aber es erkennt Platten oder sonst was. Beide m.2 ssd LED hinten leuchten grün. Zum Test eine HDD eingesetzt alles läuft aber keine m.2ssd zu finden..jetzt weiß gar nicht mehr weiter??

  • Wird in der Systemsteuerung > Verwaltung (oder Hardware) die Erweiterungskarte erkannt?

  • Nein es wird nix angezeigt. Mir ist noch aufgefallen das die M.2 SSD eigene LED haben. Diese Leuchten bei starten des Nas. so rot gelblich. kurz bevor das Nas. fertig ist mit booten gehen sie aus.

    Einmal editiert, zuletzt von Tamme ()

  • Mich wundert etwas, dass das NAS die Erweiterungskarte nicht erkennt.


    Ich melde mich später nochmal wenn ich am PC sitze.

  • ja wäre super..Danke. überlege schon ob ich noch schnell zwei bestelle zum testen.

  • Ich glaube nicht, dass die SSDs im Eimer sind. Nimm die Erweiterungskarte nochmal raus, setze sie neu ein und starte das System ohne HDDs und setz das NAS auf Werkseinstellungen zurück, inkl. Löschung aller Daten. Möglicherweise hilft eine komplette Neuinstallation des Systems.

  • Hab ich schon gemacht. Das Nas startet20191208_115536.jpg

    sieht dann so aus. Dann dauert es ,dann blinkt alles und die roten gehen aus und die Status Led blinkt grün, kurz danach piept es 2 mal.

    20191208_115510.jpg

    mit Qnap finder komme ich dann auf die Seite und dort steht das keine HDD eingebautt sind

  • Merkwürdig, das alles. Ich habe die Karte vor ein paar Tagen samt Werbung entfernt, siehe Forenregeln! eingebaut und alles wurde erkannt.


    und dort steht das keine HDD eingebautt sind

    Hast du Zugriff auf Systemsteuerung > Verwaltung > Hardware-Informationen? Wundere dich nicht, ich habe den Lüfter abgeklemmt da das Dingen irgendwann nicht mehr ertragbar ist, am Schreibtisch.

  • 20191208_121213.jpg

    nein. erst wenn ich die HDD ein setze kann ich alles installieren und komme auf Systemsteuerung. da wird aber nichts angezeigt von der Karte oder SSD. Ich bestelle jetzt nich ne Karte und andere m.2 SSD. welche könnte ich da noch nehmen?

    ja und wenn das auch nicht geht hat das Nas einen weg.

  • Ganz blöde Frage: hast du die SSDs richtig rum eingesetzt? Ich frage deshalb, weil neben der einen Kerbe 4 Kontaktflächen und neben der anderen 5 Kontaktflächen sind. Das würde ich nochmal prüfen, denn ich kann mir nicht vorstellen dass die SSDs im Eimer sind.


    Die Kontaktflächen der SSD kannst du mit denen am Steckplatz abgleichen.

  • Gut, dann ist der Fehler schon mal ausgeschlossen. Ich tue mich etwas schwer zu glauben, dass beide SSDs defekt sind. Ich würde zum Test beide einzeln in beiden Slots testen, auch wenn ich nicht 100%ig begründen kann inwiefern das Sinn ergibt.

  • Hab ich auch schon gemacht..mit und ohne HDD.. kein Veränderungen.hab auch schon alles durch mit den orginal Arbeitsspeicher genau das gleiche. Bestell jetzt einfach nochmal ne Karte und m.2ssd. kannst du mir noch m.2ssd empfehlen?

  • kannst du mir noch m.2ssd empfehlen?

    Ich kann dir erstmal nur sagen, dass meine beiden Crucial CT1000MX500SDD4 im RAID 1 zu laufen scheinen.

  • ja so wollte ich das auch...Gut dann schau ich mal in die Liste und suche mir nen paar aus.Denke das ich mal Samsung probiere. Dank Amazon ist morgen alles da und ich melde mich dann mirgen abend. Danke für deine Mühe.