Speicherpool zeigt die Platten nicht an

  • Hallo Zusammen,


    ich wollte, nachdem meine erste HDD nahezu voll war, die zweite HDD als Erweiterung über den

    "Assistenten zum Erstellen eines Speicherpools" hinzufügen. Das scheint nicht so leicht zu sein,

    denn selbst nach zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden diese nicht angezeigt.

    Ich zweifle langsam an mir selbst ;-)

    Siehe Screenshot.


    Lieben Dank für Eure Hilfe.


    Bart


    pasted-from-clipboard.png

  • Klick mal auf das Dreieck rechts neben dem Pulldown Menü (Verfügbare Datenträger).


    Gruss

  • Dann erzähle mal etwas über die aktuelle Konfig der Datenträger (statisches Volume ist bekannt), RAID?

    Welches NAS, welche Firmware,....?


    Mal davon ab, dass beim Erstellen eines Pools der neue Datenträger erkannt werden müsste, kann dieser nur als Einzeldatenträger angelegt werden, das statische Volume, evtl. im RAID, kann mit einem Pool aber nicht erweitert werden.

  • Ohne das ich ein RAID vergeben habe (gleich nach dem Herstellen der Werkseinstellungen) ich folgende Einstellungen:

    QNAP TS-230


    Volume 1 ist RAID 1

    Volume 2 ist RAID 2

    Beide sind statische Volumes mit 2TB


    Firmware: QTS 5.0.0.1858 build 20211119


    Ich hoffe ich hab nichts vergessen ;-)

  • Zeig mal ein paar Screenshots mit dem Pool und seinen Einstellungen.


    Gruss

  • Ich glaube, es fehlt jetzt einfach nur eine (oder mehrere) Freigaben, um die Platte nutzen zu können.

    Es sieht jedenfalls alles erst mal richtig aus!?


    Gruss

  • So wie ich das sehe, sind das aber zwei unabhängige, statische Volumes.

    Die kannst Du m.W. nicht zusammenfügen.

    Aber über Symlinks müsste es zumindest möglich sein, einen mountpoint zu haben.


    Gruss

  • Daten sind im Backup, d.h. aktuell "saubere" Platten.

    Ich glaube ein statisches Volume sollte passen - mir ist nur wichtig, dass aus 2 => 1 gemacht wird ;-)

  • Dann kann man Alles neu aufsetzen und


    - RAID0

    - Spanning Jbod

    oder (mit Storage Pool)

    - Gepoolte Einzelplatten


    machen


    Da bei allen 3 der Speicher bei Einzelfehler hopps geht, würde ich RAID0 machen ..

  • Moment moment...

    Aus 2 Volumes auf 2 HDD ein Volume machen kann auch auf einem RAID 1 passieren, natürlich ebenfalls mit alle Daten löschen.

    So verstehe ich das jedenfalls...

  • Ja sorry :)

    Der letzte Post des TE ließ mich anderes vermuten, in den Posts davor wird das aber deutlich...