Aufnahme speichern nicht bzw gehen verloren

  • Hallo leibe Gemeinde,


    ich hoffe , das Ihr mir hier zu meinem Problem helfen könnt.


    Wir haben in unserer Firma eine TS 251+ stehen diese hat 2x 10 TB HDDs verbaut und dient nur für den Zweck zur reine Videoüberwachung! Angeschlossen sind 5 Kameras alle haben eine gültige Lizenz und laufen auch einwandfrei. Nur haben wir folgendes Problem.


    Wir hatten schon einige Einbrüche in der Firma. Einmal Nachts wo am nächsten Tag nach den Aufzeichnungen gucken wollten, haben wir festgestellt, das der Speicherplatz voll war 10 TB (es wurden 30 Tage oder bissel mehr aufgezeichnet) Dies soll auch weiterhin so sein. Nur Hatte die QNap obwohl es eingestellt war nicht die älteste Aufzeichnung überschrieben! sondern einfach nicht mehr gespeichert. War natürlich sehr ärgerlich nach dem Einbruch!


    Darauf haben wir die HDDs leer gemacht bis auf ca 5 Tage und dies lief wieder von neuem.


    Gestern ist uns aber aufgefallen, das er nur die letzten 7 Tage aufgezeichnet hat bzw es morgen 5:40 Uhr keine aufzeichnungen mehr gab und diese scheinbar erst wieder liefen als wir im System geschaut haben!



    Nun habe ich mich im Netz einwenig belesen, aber nicht wirklich eine Hilfe gefunden. Weil für uns muss die Überwachung wirklich Tag und Nacht aufnehmen und die solange es geht speichern und wenn die 10 TB voll sind es die älteren Sachen überschriebt.


    Weil ich wie schon gemerkt habe die Aufzeichnung ab und an einfach nicht aufzeichnet! Des ist ein NOGO für uns. Weil ich nicht jeden Tag oder Stunde gucken kann, ob aufgezeichnet wird oder nicht. Ihr versteht wat ich meine.


    Unter Kameraeinstellungen - Kameraübersicht stehen alle Cams Status is ANgeschlossen, der Aufnahmesatus nimmt auf! Bei tage mit Aufnahme stehen Normal 7 Tage aufbewahren es sollen aber 30 Tage min sein. Ich habe auch keine Einstellungen gefunden wo ich dies ändern könnte.



    Ich habe im Beitrag mal unsere Einstellungen angehangen. Ich weiß leider auch nicht was wir falsch gestellt haben des irgendwie nichts funkt.

    Wie schon gesagt müssenw ir uns auf die Aufzeichnungen verlassen können aber irgendwie läuft dies nicht so rund. Und ich weiß nicht weiter.


    Daher meine frage ob ihr mir sagen könnt, was ich genau einstellen muss damit die Aufzeichnungen 24/7 laufen und er solange aufnimmt bis die HDDs voll sind, und dann nach und nach die älteren Datein löscht und dahin weiter aufzeichnet.



    Vielen Dank für eure Mühe und Hilfe

    Dateien

    • 01.jpg

      (276,64 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 02.jpg

      (64,83 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 04.jpg

      (267,51 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von ZNS3curity ()

  • ZNS3curity

    Hat den Titel des Themas von „Aurveillance Aufnahme speichern bzw überschreiben“ zu „Aufnahme speichern nicht bzw gehen verloren“ geändert.
  • habe auch keine Einstellungen gefunden wo ich dies ändern könnte.

    Kenne mich damit nicht aus. Aber wenn ich Deine Screenshots ansehe, fällt mir insbesondere der letzte auf, dass die Aufnahmedauer mit maximale Länge einer Aufnahme mit 5 Minuten ausgewählt ist. Willst Du da nicht größere Dauern aufnehmen, wenn Du zuvor von 24 Stunden schreibst?


    Und im gleichen Screenshot gleich darunter ist eingestellt, dass das Überschreiben der ältesten Aufzeichnung beginnen soll, sobald weniger als knapp 396,5 GB Speicherplatz verbleiben oder mehr als 1 TB Aufnahmen existieren. Wolltest Du letzten Wert nicht auf 7 TB erhöhen?