DM920 Aufnahme auf TS-463XU oftmals nicht vollständig.

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem:


    Nicht immer aber ab und zu läuft die Aufnahme von der DM920 nicht vollständig auf das TS463 durch.

    Auf dem TS463 habe ich einen Freigabeordner für die Aufnahmen erstellt. Der Verbindungstyp ist NFS. Beide Systeme sind über Lan miteinander verbunden.


    Ein Timeout Thema hinsichtlich Sleep Modus kann ich ausschließen, da Aufnahmen immer problemlos beginnen, aber z.b. nach knapp 2h oder auch nach 50min etc. abbrechen.



    Nun hatte ich zuletzt folgende Fehlermeldung auf der Dreambox gesehen:

    Code
    1. "Schreibfehler bei der Aufnahme Festplatte voll ?"


    Nun weiß ich erstmal nicht, ob es an der Dreambox liegt oder am Qnap.

    Mein Gedanke wäre nun Log Files zu durchsuchen. Allerdings (warum auch immer) kann ich den Verbindungstyp NFS nicht für das Loggen auswählen, da mir NFS nicht zur Auswahl steht. Laut Doku sollte das aber gehen.


    Bei der Dreambox bin ich noch auf der Suche nach einer Möglichkeit eines persistent Log von Enigma2, das mir täglich auf ein Laufwerk geschoben wird. Da hänge ich aber auch noch.


    Hat jemand einen besseren Vorschlag oder kennt jemand das Problem bzw. kann mir jemand bei den Logfiles Qnap oder auch Dreambox helfen?


    Ich bin für jeden Ratschlag dankbar.


    Ratlose Grüße


    Jörg


  • Erstmal checken ob der NFS-Freigabe des NAS richtig auf dem dafür vorgesehenen lokalen Mountpoint der Dreambox eingehängt ist und der Aufnahmepfad auch dorthin konfiguriertwurde.

    zb per ssh root@deinedm900-IP dort dann einfach mount

    Dann sollten alle aktiven mounts auf der Dream angezeigt werden. Dort sollte dein NFSmount dann in etwa so erscheinen:

    Code
    1. Deine_NAS_IP:/Deine_NAS_Freigabe on /media/net/Dein_Mountpoint type nfs (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,hard,nolock,proto=tcp,port=2049,timeo=70,retrans=3,sec=sys,local_lock=all,addr=Deine_NAS_IP


    wenn ja nachschauen ob die Aufnahmen dort auch landen: ls -la /media/net/Dein_Mountpoint


    Wenn deine NAS-Freigabe nicht auf dem Mountpoint eingehängt ist, landen die Aufnahmen im Flash und der reicht nur für Kurzfilme.