photo station 5.1.4... keine fotos werden angezeigt.

  • hallo ich bin neu hier und habe hier schon etw. rumgeschmökert kenn mich aber trotzdem iwie nicht aus.


    ich bin neuer Besitzer einer qnap ts228.


    ich fände nun die Möglichkeiten der photo Station 5.1.4 interessant da dies auch ein kollege von mir hat aber ich scheitere bereits am anfang.


    mein Problem: ich kann keine Fotos sehen.


    lt. meinen kollegen einfach mit dem multimedia-Management unter medienbibliothek drüberscannen und alles sollte da sein?


    gesagt getan, bringt aber nichts.


    Berechtigungen sind alle gesetzt auch multimedia habe ich beim Fotordner angehakerlt.


    in der medienbibliothek sehe ich unter aktueller Status: bereit (foto: 17374 | musik: 3244 | Video:298)


    aber ich sehe die Fotos nicht in der photostation?!?


    ich habe nun lt. einem Lösungsvorschlag hier im Forum die Fotos mal ins root kopiert. kein erfolg. medienbidliothek indes auch neu aufbauen probiert. brachte auch nichts.


    was mache ich falsch bzw. muss ich noch tun?


    ich habe eine qnap ts228 mit 4.2.0 Betriebssystem.



    ad info: habe nun im photostudio unter Einstellungen entdeckt unter Einstellungen/inhaltsfilter, dass hier nur der multimediaordner angezeigt wird. über das multimedia-Management kann man mehr ordner hinzufügen. ist ja bereits erfolgt aber man kann es anscheinend trotzdem nicht in der photostation integrieren aus irgend einen grund? unter verschiedenes habe ich nun den fotoordner für die shard Fotos ausgewählt. bringt aber leider auch alles nichts.


    ad info2: warum auch immer aber in der photostation scheint sich der ordner immer selbst umzuändern.unter dem punkt verschiedenes ist jetzt wieder der multimedia ordner drin und nichtmehr mein foto ordner?!? geht das vielleicht nur mit dem multimedia ordner?




    PS: die synchronisierungsfunktion ist auch Horror. per smb funktioniert es nicht bzw. nur teilweise. bis ich mich durchgegoogelt habe und herausgefunden habe dass die backupstation anscheinend Probleme mit smb hat. hab nun das synchronisieren auf ftp umgestellt, das funktioniert nun so. dass ich jedoch extra einen ftp Server auf der gegenseit aufbauen musste finde ich auch etw. eigen damit man dann erst synchronisieren kann.



    danke für hilfe...


    nagut hab eine etw. eigene lösung wiedermal gefunden.


    anscheinend hat die qnap nicht nur ziemliche Probleme mit smb und backup sondern auch mit multimedia.


    da man anscheinend aus dem dem photostudio nicht den multimedia ordner ändern bzw. etw. dazu hinfügen kann, habe ich jetzt die Fotos in den multimedia ordner geschoben. da ich das selbe Problem mit meiner musik hatte eben auch mal diesen odner rüberbeschoben.


    na toll jetzt klappt es. die qnap indeziert nicht nur noch die ordner sondern erstellt jetzt auch Miniaturbilder.


    Fazit: Iwie für mich noch alles Beta bei dem ding, da gibt es schon NAS Lösungen die billiger sind und zuverlässiger. Probleme gibt es anscheinend massive mit Berechtigungen und mit den backups über smb. ausserdem dürften die apps nicht mit dem System kommunizieren und nicht übermittelt bekommen welche ordner freigegeben sind für sie. es dürfte daher nur mit standardordner funktionieren. (zu mindest bei meiner qnap)


    um sicher zu gehen habe ich sogar mal die komplette qnap neu installiert. es ändert sich jedoch nichts. so wie oben beschrieben funktioniert es nur.


    ich bin nun froh dass alles was ich möchte nun irgendwie geht auch wenn ich es gerne etw. anders gemacht hätte.


    für mich ist das Thema daher erledigt, ich hoffe es gibt noch updates bzw. Behebung der diversen problemchen.

    2 Mal editiert, zuletzt von judge77 ()

  • hi!


    was meinst du genau? die absätze machen probleme beim lesen? das heisst ich soll eher alles in einer wurst schreiben? ok sry aber auch kein problem. wenn ich auf das thema zurück kommen darf. ich kämpfe nun gerade einen bilderordner meiner tochter für ein profil frei zu geben (omi). diese profil soll nur leserechte haben für den ordner meiner tochter. es klappt aber leider nicht. wenn ich mich mit dem omi profil einlogge, dann ist alles leer in der photostation. ich habe die ordner für sie zum lesen berechtigt als auch die freigabe. wahrscheinlich wieder irgend eine trick dahinter damit es funktioniert? muss ich vielleicht den media ordner auch extra für sie berechtigen oder reicht der ordner meiner tochter? ich denke mir nur wenn ich den media ordner berechtige dan vererbt er die berechtigungen auf alle anderen ordner auch hinunter?


    gruß
    martin


    edit:
    also ich werde aus dieser nas einfach nicht schlau. gestern waren die fotos noch da. heute sehe ich wieder kein einziges. dafür sehe ich auf einmal ein foto aus einem musikordner (ein cover) was ich eigendlich garnicht freigegeben habe? was mache ich blos nur falsch?

    2 Mal editiert, zuletzt von judge77 ()

  • nagut bin jetzt leider etw. gefrustet...


    hilfe gib es anscheinend keine für das ding. ich habe nund über eine woche gegoogelt und keine antworten gefunden nur noch weitere probleme.


    mitlerweile für der "dreck" sry ich muss das ding leider so bezeichnen ein eigenleben. mal funktioniert das photostudio mal wieder nicht.


    ich bekomme diese meldung:


    Verbindung mit Medienbibliothek ist fehlgeschlagen!
    Bitte wiederholen Sie den Vorgang später.


    oder ich bekomme die meldung dass die photostation offline sei??? dann funktioniert es wieder kurz dann nicht. mal sind bilder da und dann auch wieder nicht.


    multimedia ordner verschwinden alle dann sind sie wieder kurzfristig da.


    echt ein zustand... ich hoffe ich kann es zurückbringen. leider kriegt ja genau meine qnap auch kein update mehr. 4.2.0 ist das neueste.