WebDav Zugriff Verständnisfrage

  • Hallo!


    Bin ein Neuling was NAS betrifft und hab jetzt ein TS 231-P Zuhause stehen.:)


    In der SuFu habe ich leider nur Themen gefunden, die schon weit tiefer gehen.


    Der Zugriff im Heimnetzwerk funktioniert ganz gut, auch die Freigabe per Freigabelink habe ich schon erfolgreich getestet:thumbup:


    Intressanterweise findet der QFinder das NAS nicht, aber per FireFox ist der Zugriff möglich.


    Aber bei WebDav ists bei mir aus.


    Verstehe ich das grundsätzlcih richtig:

    Per WebDav Zugriff kann ich ganz normal über den Windows Explorer am NAS arbeiten. (Datein kopieren, bearbeiten etc,.....)=O=O=O


    Jetzt habe ich WebDav aktiviert (mit Freigabeordnerrecht), leider ist mit jetzt nicht bekannt mit welcher Adresse in Windows ich über WebDav auf das Nas Zugreifen kann,...... (hostname/Ipmyqnapcloud?)


    Frage kann ich die Adresse irgendwo im System auslesen? :(:(:( Ich finde da NICHTS!


    Wenn ich mal die richitge Adresse habe dann kann ich mich um Portweiterleitung etc. kümmern,..........


    Danke für euere Hilfe!

  • Ich greife über smb auf die Freigaben zu.

    Die kannst du dann als Laufwerk einbinden. WebDav brauchst nicht zwingend.

    User und zugriffsrechte sind in der Ordnerfreigabe konfiguriert?

  • Also ich habe es immer mit dem Admin versucht. Ich glaube ich scheitere daran, das ich den WebDav Port nicht kenne und mir die genau Adressbezeichnung nicht gnaz klar ist.


    https://IP:Port/Ordner.......?


    Was ist wenn ich den Ordner nicht eingebe?!


    Ist der Zugriff über SMB auch sicher?!


    Portweiterleitung stimmt auch oder?

  • christian

    Hat den Titel des Themas von „WebDav“ zu „WebDav Zugriff Verständnisfrage“ geändert.
  • Hi,


    also Port ist 5001, der Rest sieht eigentlich gut aus.


    Hast du WebDAV in der SystemSteuerung aktiviert und ist es auch bei deinem Benutzer für die Nutzung freigegeben?

  • Bitte auch prüfen ob für Web-DAV die Freigaben gesetzt sind. Siehe Ausschnitt.