Access Based Enumeration Ausblenden von nicht freigegebenen Shares QNAP TS-412 / Firmware 4.3.3.0570

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier eine QNAP TS-412 mit aktueller Software und habe folgendes Problem.

    Eingerichtet werden sollen die Shares für verschiedene Benutzer, und es soll im Windows-Explorer die jeweiligen nicht freigegebenen Shares ausgeblendet werden.

    habe die

    /etc/config/smb.conf

    schon entsprechend angepasst in der [global] section:

    hide unreadable = yes

    hide unwritable files = yes

    access based share enum = yes


    auch nach Neustart des SMB Dienstes kann jeder Benutzer nach Eingabe der Adresse des NAS im WIndows-Explorer "\\IP-NAS\" zwar alle Shares sehen, und nicht drauf zugreifen.

    (Es wird nach Benutzername/Kennwort gefragt),


    Wo liegt mein Denkfehler um die Shares entsprechend auszublenden ?

    SMB habe ich auch per smb3enable auf max.3 eingestellt.



    Vielen Dank...

    Gruß

    Jan

  • japper

    Hat den Titel des Themas von „Access Based Enumeration Ausblenden von nicht freigegebenen Shares QNAP TS-414 / Firmware 4.3.3.0570“ zu „Access Based Enumeration Ausblenden von nicht freigegebenen Shares QNAP TS-412 / Firmware 4.3.3.0570“ geändert.
  • Hi,


    Ok, deshalb dachte ich dass die Modifikation der smb.conf dies bewerkstelligt. Dass das nicht über das Web-GUI geht war mir klar, aber eigentlich läuft die Freigabe doch über den Standard Samba-Dienst.

  • Beitrag von Jagi ()

    Dieser Beitrag wurde von christian gelöscht ().