Ampache Pfad konfigurieren

  • Hallo zusammen,


    ich bin seit kurzem Besitzer einer TS-431P und möchte darauf u. a. Ampache betreiben. Die Installation verlief problemlos, nur bei der Konfiguration des Pfads zu den MP3 Dateien, komme ich nicht weiter. Ich habe dort die Auswahl local oder remote. Bei Remote erwartet er eine URI, was wohl nicht gegeben ist in meinem Fall. Wenn ich local wähle soll ich einen vollständigen Pfad angeben. Wenn ich nur \\nas\musik eingebe, erhalte ich stets die Meldung

    Code
    1. "Fehler: \\nas\musik kann nicht gelesen werden oder existiert nicht"

    Der Pfad ist von meinem PC aus aufrufbar. Auch ist er nicht passwortgeschützt. Ich nehme an, dass der Server keinen Zugriff auf diesen Pfad erhält. Wie muss ich den Webserver oder Ampache konfigurieren, damit der Zugriff auf den Pfad erteilt wird?


    Besten Dank schon mal im Voraus.
    dj

  • Ich kenne das Teil leider nicht, aber wenn der Ampache auf der NAS laeuft, auf dem auch die Musik liegt, erwartet er vermutlich einen lokalen Pfad, sowas wie /share/musik ?
    Als Uri fuer remote koennte man sowas probieren wie
    smb://nas/musik

  • Hey, danke für die schnelle Antwort. Hat leider nicht geholfen.


    Der Ampache Server ist unter Folder1/Web/Ampache installiert.
    Die Musik ist aber unter Folder1/Musik gespeichert.


    Ich denke, ich muss dem Webserver/ampache die Möglichkeit geben auf übergeordnete Ordner zuzugreifen.


    Ich kenne mich mit Linux leider nicht so gut, aber muss man nicht www-data irgendwelche Berechtigungen erteilen?