[SNIPPET] autorun.sh - Symlink zu den Optware Pfad

  • Merke:
    Grundsätzlich sollte man bei Scripts (was auch die autorun.sh ist) eine Shebang angeben.

    Shell-Script
    1. #!/bin/sh


    Das ist praktisch die erste Zeile eines Scripts und auch von der autorun.sh.
    Die nachfolgenden Zeilen können lediglich ergänzt werden.


    ---


    Symlink Optware Pfad:
    Es kann vorkommen, das /opt noch nicht existiert, man dies aber schon benötigt, darum ist es möglich dies schon vorab in der autorun.sh zu tun. Meist passiert das, wenn man ein Script, das Optware "Pakete" verwendet, innerhalb der autorun.sh ausführt. z.B. von den starten des Subversion Daemons innerhalb der autorun.sh.


    Code
    1. #Symlink Optware to /opt
    2. rm -rf /opt
    3. ln -sf /share/HDA_DATA/.qpkg/Optware /opt
    4. #export Optware PATH
    5. echo "export PATH=$PATH:/opt/bin:/opt/sbin:/usr/local/sbin" >> /etc/profile


    Siehe auch:
    http://forum.qnapclub.de/viewt…08&t=14277&start=0#p78297