udev im lxc funktion nicht richtig

  • Hi zusammen,


    ich habe wie hier beschrieben das DVD+-RW in eine debian lxc weitergereicht auf meinem qnap.

    soweit geht auch alles, allerdings ist udev seltsam.

    und für /dev/cdrom dasselbe. Dies ist ein manuell angelegter symlink auf /dev/sr0 weil programme wie eject dann keine parameter brauchen.

    Ich wollte nunmehr ein script starten, wenn eine Scheibe eingelegt wird ins Laufwerk. also habe ich in /etc/udev/rules.d/99-auto-instert.rules

    Code
    1. ACTION=="change", SUBSYSTEMS=="block", KERNEL=="sr[0-9]*", RUN+="/usr/bin/detectCD.sh"

    jedoch löst dieses script anscheinend nie aus, obschon das event vorkommt:

    Code
    1. udevadm monitor
    2. monitor will print the received events for:
    3. UDEV - the event which udev sends out after rule processing
    4. KERNEL - the kernel uevent
    5. KERNEL[32162.657079] change /block/sr0 (block)

    im Testmodus geht es aber wohl:



    was habe ich bloß übersehen?