Umstieg auf TS-677

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umstieg auf TS-677

    Hallo,
    ich besitze eine Synology DS415+ seit 3 Jahren und jetzt wollte ich mir eine neue zulegen. Bei Synology muss es nicht bleiben. Ich schaue mich gerne etwas um und bin auf das neue Modell QNAP TS-677 gestoßen:
    qnap.com/de-de/product/ts-677/specs/software

    Grundsätzliche Frage: unterstützt qnap das BTRFS-Dateisystem für Schnappschüsse? Gibt es gravierende Unterschiede zwischen Synology und QNAP?
    10Gbit ist nicht notwendig. SSD-Caching wäre toll.
    4 Festplatten mit je 6 TB im RAID 5 -Verbund reichen.
    Von der Oberfläche her QTS4.3 gewinnt QNAP deutlich. Synology DSM sieht richtig alt aus.

    Ein bisschen überdimensioniert ist die neue qnap schon (mit 6 Kernen, 3,2 Ghz, usw. ) ... aber ich habe immer Bedenken wenn ich heute nicht den neusten Prozessor kaufe ist er in einem halben Jahr wieder alt. Wie seht ihr das?
  • Snapshots macht QTS4.3.4 auf jeden Fall.
    Zum Thema BTRFS kann ich dir leider gar nichts sagen.
    SSD Caching geht auf damit.
    Die 677 hat eigentlich 8 Einbauplätze.
    4x3,5" + 2x2,5" + 2xm2.
    Ich hätte sie auch gern, allerdings schreckt mich der aufgerufene Preis von ca. 1.800€ schon.
    Schauen wir mal wo er liegen wird wenn sie nun endlich lieferbar sein wird (Die einigen sagen Anf. Dez die anderen Anf. Jan 18)
  • Barry Ricoh schrieb:

    Zum Thema BTRFS kann ich dir leider gar nichts sagen.
    BTRFS ist im Moment noch etwas langsamer als ext4 und auch noch sagen wir mal in der fortgeschrittenen „Entwicklung“, man kann es schon nehmen
    Die Vorteile wird es später mit Sicherheit ausspielen, gerade wenn es ums sichern von Daten geht

    Gruß Torsten