Mit Rsync ein Backup-Job von QNAP nach Synology erstellen

Scheinbar gibt es doch noch einige Clubmitglieder hier im Forum, die auch Besitzer eines Synology NAS sind. Deshalb taucht hier immer wieder mal die Frage auf, wie man denn ein Backup von QNAP nach Synology macht.

In diesem Clip möchte ich zeigen, wie man mit Hilfe von Rsync und in meinem Fall mit dem Sicherungsmanager einen Backup-Job auf der QNAP erstellt, der die Daten von der QNAP zur Synology sichert. Analog dazu sollte es auch mit Hybrid Backup Sync funktionieren.


Voraussetzung dass dies funktionieren kann:

  • Auf der Synology wird ein Benutzer benötigt, der die Rechte besitzt den Rsync-Dienst zu benutzen und auf die entsprechenden Ordner (Ziel für das Backup) zugreifen darf. Dies kann auf der Syno bei den Benutzerrechten eingestellt werden:

    > Systemsteuerung > Benutzer > Benutzer auswählen > Bearbeiten

    - Berechtigungen

    - Applikationen > rsync

  • Natürlich wird auch auf der QNAP ein Benutzer mit entsprechenden Rechten benötigt (Quellordner):
    > Systemsteuerung > Rechte > Benutzer > Aktion


Anmerkungen:

  • Unter Synology DSM gibt es kein RTRR
  • Standardmäßig ist auf der QNAP der Sicherungsmanager für Backups installiert. QNAP empfiehlt aber Hybrid Backup Sync zu verwenden. Hybrid Backup Sync kann aus dem QNAP App Center installiert werden. Um wieder mit dem Sicherungsmanager zu arbeiten reicht es HBS im App Center zu deaktivieren.
  • Um eine Datensicherung von der Synology zur QNAP zu machen muss auf der QNAP der Rsync-Dienst aktiviert und auf der Synology der Backup-Job eingerichtet werden.

Kommentare 5

  • Jetzt müsste man nur noch Snapshot-Replication QNAP->Syno machen können....

    • Klingt ganz so, als ob Du es schon erfolglos ausprobiert hättest.

    • Nein. Zu meiner Schande muß ich eingestehen, daß ich es noch nicht probiert habe.

      Aber ich kann mir kaum vorstellen, daß dies so einfach geht.

    • Ich weiß nicht, habe ich auch nicht ausprobiert. Könnte mir schon vorstellen, dass dies nur per Netzwerkfreigabe funktioniert.

      Das wäre doch eine Aufgabe für Dich. Dann könntest Du einen Blog-Artikel und / oder ein Anleitungs-Video daraus machen. :)

    • Klar. Den Ball wieder schön abgeben was?

      Ich habs noch nichtmal lokal geschafft die Snapshots in einem bestimmten Volumen ablegen zu lassen. Ich glaube die landen immer auf dem Volumen von welchen die Snapshots angefertigt werden.

      Natürlich könnte man mit Sicherheit ein passendes Script stricken welches die Snapshots wegkopiert aber...So richtig ist das auch nicht. Nicht Fleisch nicht Fisch. Irgendwie wie Tofus eben... :-)