Systemtool für QNAP-NAS - Linux, MacOS (Script) 0.7.5

Dieses Script ermöglicht das Ausführen von verschiedenen Funktionen auf der QNAP direkt vom Client aus.

QNAP-Typ: alle

Betriebssystem: Linux, MacOS



Funktionen


  • Ruhezustand
  • ausschalten
  • neustarten
  • System-Info Übersicht
  • Detaillierte CPU-Infos
  • Detaillierte Memory-Infos
  • Auflistung aller Prozesse
  • Crontab anzeigen
  • Harddisk Performancetest / Info
  • SMB-Status und Version ändern
  • Installierte Apps



Anleitung zum Script


Das Script wird direkt auf dem Client ausgeführt. Es muss nichts auf der QNAP installiert oder verändert werden.


> Datei herunterladen und entpacken

> Script mit einem Editor öffnen (QNAP-Systemtool-v0.7.5.sh)

> In Zeile 27 die IP-Adresse der zu steuernden QNAP eingeben


Code
  1. # IP-Adresse QNAP
  2. # IP der eigenen QNAP eintragen z.B. 192.168.1.150
  3. adr=192.168.xxx.xxx


> Das Script ausführbar machen.



Script ausführbar machen unter Linux


Unter Ubuntu mit Nautilus:

> Rechtsklick auf Script

> Eigenschaften

> Zugriffsrechte

> Bei <Ausführen: Datei als Programm ausführen> Haken setzen

Sollte mit anderen Dateimanagern analog dazu funktionieren.


Mit der Konsole:

Im entsprechenden Verzeichnis folgenden Befehl eingeben:


sudo chmod +x QNAP-Systemtool-v0.7.5.sh


> Optional Icon mit Dateimanager hinzufügen.



Script ausführbar machen unter MacOS


Mit Finder:

> Script markieren

> Kontextmenu <Informationen>

> <Öffnen mit>

> <Anderem Programm...>

> Auf <Alle Programme> umschalten

> und unter dem Pfad > Systemfestplatte : Programme : Dienstprogramme > >„Terminal.app“ auswählen


> Optional Icon mit Vorschau (Kopieren) und Finder (Einfügen) hinzufügen.



Bemerkung


Mein Dank gilt warpcam für seine tatkräftige Unterstützung bei diesem Projekt.

  • Version 0.7.5