Security Tool für QNAP-NAS – Windows (Script) 0.2.3

Dieses Script ermöglicht das Ausführen von Security Funktionen auf der QNAP direkt vom Client aus.

QNAP-Typ: alle

Betriebssystem: Windows

Voraussetzungen: Plink – Bestandteil von Putty, Malware Remover



Funktionen


Malware Remover

  • manueller Scan
  • Systemlog

AntiVirus (ClamAV)

  • Info
  • Datenbank updaten
  • Scanjobs manuell starten
  • AntiVirus Log
  • Systemlog



Anleitung zum Script


Das Script wird direkt auf dem Client ausgeführt. Es muss nichts auf der QNAP installiert oder verändert werden.


Für das Ausführen ist die Installation das in Putty enthaltene Plink auf dem Windows-Client notwendig.

Zum Ausführen des Malware Removers muss dieser aus dem App Center installiert worden sein.

Zum manuellen Ausführen von AntiViren-Jobs (ClamAV) müssen diese vorher mit der WebGUI eingerichtet worden sein.


> Datei herunterladen und entpacken

> Falls nicht installiert Putty herunterladen und installieren. Putty Download unter https://www.putty.org

> Script mit einem Editor öffnen (QNAP-SecurityTool v0.2.2.bat)

> In Zeile 17 und 20 gegeben Falls den Pfad zum Datenvolume anpassen, z.B. /share/MD0_DATA bei Legacy Volumes


Code
  1. rem Variable Datenpfad
  2. set dpath=/share/CACHEDEV1_DATA
  3. rem Variable Log-Verzeichniss
  4. set avpath=%dpath%/.antivirus/log/


> In Zeile 30 die IP-Adresse der zu steuernden QNAP eingeben


Code
  1. rem IP-Adresse QNAP
  2. rem IP der eigenen QNAP eintragen z.B. 192.168.1.150
  3. set adr=192.168.xxx.xxx


> Das Script per Doppelklick ausführen.

  • Version 0.2.3

    Änderungen:


    - kleinere Anpassungen

  • Version 0.2.2