Heute geht die Blogger Gruppe für jedermann online

Kürzlich haben wir eine [Umfrage] Würdet ihr bloggen? gestartet und darin gefragt, ob ihr Interesse am (NEWS) Blog Bereich habt und euch am bloggen beteiligen würdet. Die Benutzergruppe Blogger wurde erstellt und steht ab sofort für jedermann bereit. Bevor ihr euren eigenen Blog starten könnt, sind noch ein Paar kleine Schritte zu unternehmen!


Der Bereich News & Blog ist hauptsächlich dafür gedacht: bebilderte Anleitungen, Neuigkeiten zu Technik und Benutzer Erfahrungsberichte in einem ansprechenden Layout verfassen zu können. Dies Integration des News & Blog Bereichs war von Beginn ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der neuen Forensoftware.



Bewerbung um Gruppen Zutritt


Zuerst müsste Ihr euch um den Gruppen Zutritt siehe links der Screenshot bewerben. Der Beitritt ist mit 3-4 Klicks erledigt. Schön wäre es, wenn ihr kurz dazu schreibt über was ihr genau berichten wollt.



Ihr bekommt dann nach kurzer Zeit die Bestätigung (manuelle Freischaltung durch Moderatoren notwendig) im Bereich Benachrichtigungen, ob ihr der Gruppe hinzugefügt wurdet.







Erste Schritte im Blog

Nach der Aktivierung kommt ihr über den News Menüpunkt auf die Blog Übersichtsseite. Hier erstellt ihr nun euren persönlichen Blog. Wie im Screenshot zu sehen. Dort gibt es bereits den Blog QNAPCLUB und Christian´s Qlog, welche von mir erstellt wurden.


Der Name bzw. die Bezeichnung eures Blogs ist frei wählbar und muss nicht zwingend euren Benutzernamen beinhalten. Ihr dürft also kreativ sein :-).








Den ersten Artikel erstellen und veröffentlichen
Mit einem Klick auf den Button Artikel erstellen gelangt ihr in die Bearbeitungsmaske. Welche im folgenden Screenshot zu sehen ist.












Nun geht es los. Ihr gebt euren Artikel einen passenden Titel, vergebt zutreffende Tags und wenn gewünscht kann das Datum für die Veröffentlichung eures Artikels angegeben werden.



Im Anschluß markiert ihr die Kategorie Benutzer Blog´s. Jetzt fehlt noch das Wichtigste, der Text und die Bilder. Nehmt euch die Zeit und spielt mit den Editor Funktionen und gestaltet euren Blog optisch ansprechend. Mit wechselseitigen Bildern lockert sich der Artikel auf und wird für das Auge lesbarer.







Allgemeiner Hinweis
Was tun wenn ihr nicht gleich zurecht kommt? Keine Panik sprecht @dr_mike oder mich @christian an, wir helfen euch gerne oder korrigieren den ein oder anderen Fehler. Kommentare zum Thema sind hier natürlich herzlich willkommen 8o


Viel Spass
--
Christian

Kommentare 4

  • Qool!

    • Möge die Anzahl der Artikel in 2018 ansteigen :P

    • grad schon einen geschrieben... Nr. 1 für 2018...

    • Hab auch schon einen verfasst :P