Gestern kam Post von WD

Kommentare 11

  • Was machst du denn nach dem Test mit den Platten??? (nur mal so am Rande gefragt)

  • Wow, da hat sich WD aber mal nicht lumpen lassen... ;-)


    Und in welcher NAS willst Du die testen?

    • Ich habe mir vorgenommen, den gleichen Test wie mit den Seagate HDD durchzuführen. Den Link habe ich oben schon geteilt.

    • Ahh, OK
      Darf ich fragen warum das das in einem RAID0 testest? So würde das doch in der Praxis niemand nutzen...

    • Och ich kenne Test´s da werden alle RAID Modi getestet. Ein bestimmten Grund hat das nicht aber du kannst gerne Verbesserungsvorschläge bzgl. des Test´s machen.

  • Heißt "extra große 8TB-Festplatten" etwa, dass es endlich wieder 5,25-Zoll-Laufwerke gibt? Kommt dann auch ein richtig großes NAS? ;-))

    • Extra groß = 8 TB . Übrigens die genaue Bezeichnung lautet WD8002FRYZ

    • Leibhaftige WD Gold - sind die dann nicht auch ganz schön schwer? ;)

    • ... mal die Waage in der Küche such ...

    • Performance tests mit verschienden RAID Modes in verschiendenen NAS typen wären nett (via dd eine 5 GB große Datei schreiben) unter den verschiedenen Architekturen.