Beiträge von unos

    Hmmm ich habe Sie auf der SSD weiß aber nicht mehr warum, wenn ich mich richtig erinnere kam nach einem Update die Frage wo ich die App haben möchte, danach nicht mehr änderbar, ggf testen deinstall und neu installieren


    Linux Station, Container Station und Virtualization Station habe ich auf die SSD gepackt.


    Gerade im inet geguckt beim install kommt die Abfrage nach dem Standard Ordner

    Da die meisten ja Handys gut bedienen können hast du es mal mit der handy App Qfile versucht, ggf. kommen sie damit besser zurecht wie mit der Filestation


    Damit du nicht den erklär Bär machen musst, gibst du allen den Link zum youtube Video


    How to access and share files with Qfile (Android app)

    Nun ich kann euch beruhigen, wenn euch der Kram auf den Wecker geht, ging mir auch so, löscht das repository.


    Die Apps erscheinen dann unter Apps: Meine Apps - > Drittanbieter Community


    Nachteil man muss die Apps manuell aktuell halten und installieren.


    Nachdem ich das Rep gelöscht habe hat es gedauert bis sie bei mir dort aufgetaucht sind, also nicht direkt einen Schreck kriegen. Wenn ihr links oben auf die Hauptmenü Schaltfläche klickt (die drei Striche) sind sie aber da

    Ich glaube ich habe einen kleinen Bug entdeckt, im App Center habe ich die Apps von Qnap und die von QnapClubeu, Qnap wird normal dargestellt, Qnap Club im ersten Moment auch, aber nach ca. 30-60 Sekunden wechselt der Bildschirm auf keine Apps installiert. Ab und zu schaue ich dort vorbei wegen Updates (lasse diese nicht automatisch aktualisieren) .


    Schliesse ich das App Center und öffne erneut, sind sie für 30-60 Sek wieder da. (habt ihr den Effekt auch ?)

    Hmmm Beleidigungen gehen garnicht.


    Aber chef1 und PaulBaumann betreiben beide ihre System mit Einzelfestplatten, warum auch nicht, ich mache das auch und das absichtlich.


    PaulBaumann legacy Volumes erstellen geht nicht, ausser du hast ein sehr altes QNAP mit sehr alter Firmware, dann kann du ein legacy erstellen, Einzellaufwerke erstellen geht auch jetzt und sind auch kompatibler mit den neuen Firmwares. Ich schätze die legacy stammen noch aus der 212.

    Eine wirklich gute Methode eine Systemplatte extern zu klonen hat bisher noch keiner gefunden, genauso eine Einzelplatte. Es gab mal einen Trick über USB und Raid, aber wirklich gut war der auch nicht. Ich habe meine Systeme bisher jedesmal neu aufgesetzt

    Du kannst doch auch von deinem PC über VPN auf die Firmenfritzbox, Man muss nicht unbedingt 2 Fritzboxen dafür benutzen. Da es vom Handy klappt, gehe ich davon aus das es auch mit dem PC klappt das sollte dir doch schon helfen

    Die Frage macht in meinem Kopf ein Fragezeichen


    Fernseher an Fritzbox / Switch per Lankabel

    Qnap an die Fritzbox / Switch per Lankabel


    und


    Fernseher per HDMI an QNAP


    = keinerlei Verlust


    erkläre mal genauer was du da machen wolltest

    Link auf dem Desktop geht über Umwege, habe aber keinen Texteditor installiert im Qnap. Erstelle einen beliebigen Freigabe Ordner z.b. Texte den Freigabeordner kannst du dann mit der Filestation auf dem Desktop verlinken wenn du dann den Ordner Texte öffnest hast du die Texte vor dir, rechte Maustaste und dann mit Texteditor öffnen geht, teste das mal mit einem installierten Texteditor