Mike's Blog

Anleitungen, die ich auch gerne gehabt hätte

    Hallo Bloggemeinde,
    ich mein Name ist Mike, bin Amateur IT'ler. Seit etlichen Jahren betreue ich einen Betrieb mit 350 PC, Servern, Standleitungen und mehr (nicht alleine, aber als Verantwortlicher). Ein bisschen programmiert habe ich auch (mit Visual Foxpro, das kennt heute kaum noch einer oder :?: ).


    Die Leidenschaft für IT hat mich schon in den 80igern gefesselt (C64 lässt grüßen). Beruflich bin ein Quereinsteiger, ich habe im öffentlichen Dienst gelernt (vor 40 Jahren).
    Eigentlich habe ich ursprünglich nur eine weitere Möglichkeit gesucht meine Daten nochmal zu sichern (ich fotografiere aus Ausgleich mit einer DSLR und auch ohne die Kamera haben sich im Laufe der Jahre einige tausend Bilder angesammelt, die halt gesichert werden wollen :!::!::!: )


    Nach meiner enttäuschen Erfahrung mit WD habe ichs mit Qnap probiert (TS-853A z.Zt mit 4 *4 GB in Raid 6). Ein durchaus unterhaltsames "Spielzeug", das ich jetzt in meinem Hausnetz betreibe. Ich finde das Forum klasse 8o und vielleicht fällt mir

    Weiterlesen

    Installation für die Einrichtung Wake on Wan (WoW)


    Da ich hin und wieder von unterwegs auf meine Daten zugreifen muss, aber sich die Maschinen (PC und QNAP TS-853A) im Ruhezustand befinden, müssen diese von außerhalb meines Netzes gestartet werden.


    Hinweis: Nachmachen auf eigene Verantwortung und ohne Garantie der Funktion. Außerdem sei darauf hingewiesen, dass die Einrichtung von Portweiterleitungen die Firewallfunktion des eingesetzten Routers schwächt. Diese Anleitung ist auf die bei mir eingesetzte Hardware abgestimmt und ich kann nicht für das Funktionieren der Anleitung nicht garantieren. Bei anderen technischen Voraussetzungen sind evtl. abweichende Einstellungen erforderlich.


    Meine technischen Gegebenheiten:
    Unitymedia Standard Router
    Nachgeschaltet eine Fritzbox 3272 mit eigenem IP Kreis für meine hauseigenes Netz. Die FB ist am Lan Port 1 mit dem UnityMedia Router verbunden.


    Hinweis: Ist nur ein Router im Einsatz, dann muss nur auf diesem Router die Portweiterleitung

    Weiterlesen