Beiträge von bpe2000x

    Sicherlich gibt Eisberg beiden Großen Firmen Probleme...aber es sind aber auch Marktführer und da sollte das doch Theoretisch kein Problem sein. Nur was macht man...bleibt man bei den bekannten Dropbox und Google...und lädt sich lieber seine Daten auf die eigene Festplatte...?

    Ob es länger dauert oder nicht...wäre nicht meine Sorge.
    Viel schlimmer ist die "Unzuverlässigkeit" mal läuft...dann wird wieder gesucht. Obwohl die ganze Zeit die Verbindung steht. :x
    Das was man will: von einem NAS = Zuverlässigkeit in jeder Lage. Schade, hab mich extra für QNAP entschieden anstatt mir ein Synology NAS zu besorgen. _hurted:


    Was mich noch stört...das man keine Möglichkeit hat...den Speicherort selbst festzulegen. :o(

    Schönen guten Tag in die Runde,


    gibt es eine Möglichkeit den Speicherort von QSync oder Dropbox Plugin auf bestimmt Benutzerordner selbst festzulegen??? :-/


    Meine 2 Frage wäre..."wenn ich per Netzwerkfreigabe auf den Unterordner homes/*user*/" per Explorer verbinde, taucht der Ordner "QSync" nicht auf...obwohl dort der .qsync Ordner liegen muss/ sollte (ausgeblendet). Habe ich eine Weitere Möglichkeit mich mit dem "QSync" Ordner zu verbinden???


    Danke für jede Antwort :)

    Schönen Guten Tag in die Runde,


    ich habe ein Samsung CLP-300N per USB an das NAS angeschlossen...wird alles erkannt soweit top.
    Meine Frage wäre...gibt es eine Möglichkeit den im Netzwerk sichtbaren Namen anzupassen (zur Zeit *PR3), unter Bonjour ist es ja auch möglich!? :shock:


    Und habe ich gleichzeitig die Möglichkeit den nicht AirPrint fähigen Samsung per Plugin, oder so???


    Unter Windows ist dies ja mit der Software "AirPrint Activator" möglich.


    Danke im Voraus für jede Antwort. :)