QNAP präsentiert 24-Bay U.2 NVMe All-Flash TS-h2490FU NAS mit 2nd Gen AMD EPYC™ 7002 Serie CPU, ZFS Datenreduktion und SSD Optimierung

„NVMe revolutioniert die Speicher E/A-Leistung und Konnektivität zur Beseitigung von Produktivitätsengpässen in modernen Rechenzentren“, so David Tsao, Produktmanager von QNAP. „Das U.2 NVMe All-Flash TS-h2490FU ist perfekt für E/A-intensive und latenzempfindliche Anwendungen geeignet und nutzt die vielen Vorteile von ZFS, um die SSD Leistungsvorteile zu vervielfachen. Nach einer umfassenden Prüfung empfehlen wir auch Western Digital Ultrastar® DC SN640 NVMe Data Center SSDs, um mit dem TS-h2490FU eine hervorragende und zuverlässige Leistung zu erzielen.“


„NVMe hat einen erheblichen Einfluss auf Unternehmen und ihre Datenverarbeitungsmöglichkeiten. Die Western Digital Ultrastar NVMe SSDs bieten hervorragende Leistung, Ausdauer und Zuverlässigkeit für die sich ständig weiterentwickelnden Arbeitslasten in Rechenzentren von heute,“ sagt Swapna Yasarapu, Senior Director of Data Center SSD Flash bei Western Digital. „Wir freuen uns, mit QNAP eine Partnerschaft für die NVMe All-Flash Speicherlösung TS-h2490FU einzugehen, um zu demonstrieren, wie Ultrastar NVMe SSDs die Speicherleistung, Effizienz und TCO für moderne IT Infrastrukturen verbessern können.“


Ausgestattet mit 2nd Gen AMD EPYC™ Prozessoren der 7002 Serie bietet das All-Flash TS-h2490FU bahnbrechende Leistung und gewährleistet eine Bandbreite von 32 Gb/s für jede einzelne NVMe SSD. Darüber hinaus ist das TS-h2490FU-7302P-128G Modell mit zwei vorinstallierten Broadcom® Dual-Port 25 GbE SFP28 SmartNICs ausgestattet, die Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Gb/s mit Portbündelung ermöglichen. Es sind fünf PCIe Gen 4 Steckplätze zur Erweiterung der NAS Funktionalität enthalten, z.B. für das Hinzufügen von weiteren High-Speed Netzwerkschnittstellenkarten. Außerdem QM2 Karten zum Hinzufügen von M.2 SSDs sowie Speichererweiterungskarten zum Anschluss von QNAP SAS/SATA Erweiterungsgehäusen, um Speicherkapazität im Petabyte Bereich zu realisieren.


Mit dem ZFS-basierten QuTS hero ist das TS-h2490FU auf Datenintegrität mit self-healing ausgelegt. Die Datenreduktion mit Inline-Datendeduplizierung, Komprimierung und Verdichtung reduziert den gesamten Speicherbedarf erheblich – besonders hilfreich für die Steigerung der SSD Speichereffizienz, wenn hochrepetitive Daten oder viele kleine Dateien erzeugt werden. Zu den zusätzlichen SSD Optimierungsfunktionen gehören Schreib-Koaleszenz, TRIM und Pool over-provisioning, um die höchste Leistung und Lebensdauer einer SSD Investition zu erreichen. QuTS hero unterstützt nahezu unbegrenzte Snapshots und Versionierung für einen verbesserten Datenschutz. Zudem bietet das integrierte App Center auch mehrere Install-on-Demand Apps zur Erweiterung des Anwendungspotenzials des TS-h2490FU – z.B. Hosting von virtuellen Maschinen und Containern, Vereinfachung von lokalen/externen/Cloud-Sicherungen, Einrichtung eines Cloud-Speichergateways zur Bereitstellung hybrider Cloud-Anwendungen und vieles mehr.


Wichtigste technische Daten

  • TS-h2490FU-7232P-64G: AMD EPYC™ 7232P 8-Cores/16-Threads 3,1 GHz Prozessor (Max. Turbotakt 3,2 GHz), 64 GB RDIMM DDR4 ECC Arbeitsspeicher (8 x 8 GB), 2x 25 GbE SFP28 SmartNIC Ports
  • TS-h2490FU-7302P-128G: AMD EPYC™ 7302P 16-Cores/32-Threads 3,0 GHz Prozessor (Max. Turbotakt 3,3 GHz), 128 GB RDIMM DDR4 ECC Arbeitsspeicher (8 x 16 GB), 4x 25 GbE SFP28 SmartNIC Ports

2U Rackmount NAS, 24x 2,5-Zoll U.2 NVMe Gen 3 x4 SSD Laufwerksschächte, 2x 2,5 GbE RJ45 Ports, 5x PCIe Gen 4 Steckplätze, 2x USB 3.2 Gen 1 (5 Gbps) Ports, 1100 W redundante Stromversorgungen

Weitere Informationen und das vollständige QNAP NAS Sortiment finden Sie unter https://www.qnap.com/de-de/.

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    christian Administrator