QNAP präsentiert Quad-Core TS-x32PXU Rackmount NAS Serie mit Dual 10GbE SFP+ und Dual 2,5GbE für Hybrid Cloud Umgebungen

Die TS-x32PXU Serie ist mit einem Quad-Core Prozessor mit 1,7 GHz ausgestattet, unterstützt bis zu 16 GB DDR4 RAM und verfügt über zwei 10GbE SFP+- sowie zwei 2,5GbE RJ45 Ports für schnelle Speicherung, Sicherung, Freigabe und optimierte Arbeitsabläufe bei der Zusammenarbeit im Team. In Verbindung mit einem Switch der QNAP QSW Serie können Benutzer problemlos eine 10GbE Netzwerkumgebung aufbauen und die Bandbreite effizienter zuweisen.


Unternehmens- und Datenwachstum sind eng miteinander verbunden. Die TS-x32PXU Serie kann durch die Verwendung von QNAP TR RAID Erweiterungseinheiten, TL JBOD oder durch die Verwendung von QNAPs Cloud Gateways (HybridMount oder VJBOD Cloud) skaliert werden, um Cloud Speicherplätze für den Aufbau einer einzigartigen hybriden Cloud Struktur zu nutzen. Die TS-x32PXU Modelle unterstützen außerdem HBS, um die Sicherung oder Synchronisation mit lokalen, externen und Cloud Speichern zu erleichtern, sowie Boxafe, um Google G Suite™ sowie Microsoft 365® Geschäftskonten effektiv zu sichern, sodass Benutzer einen abgerundeten Notfallwiederherstellungsplan entwickeln können.

„Die TS-x32PXU Serie bietet sowohl 10GbE SFP+- als auch 2,5GbE RJ45 Konnektivität und damit mehr Flexibilität für den Einsatz in High-Speed Netzwerken. In Verbindung mit den funktionsreichen Anwendungen von QNAP erfüllt es die Anforderungen kleiner Unternehmen an Speicherung, Sicherung, gemeinsame Nutzung, Notfallwiederherstellung und hybride Cloud Umgebungen“, sagt Jason Hsu, Produktmanager von QNAP.


Die Modelle der TS-x32PXU Serie sind mit einem PCIe Gen2 x2 Steckplatz ausgestattet. Anwender können aus einer breiten Palette von Erweiterungskarten wählen, um das NAS Anwendungspotenzial zu erhöhen: darunter eine QNAP Netzwerkkarte zum Hinzufügen von 10GbE/5GbE/2,5GbE Netzwerkanschlüssen, eine QM2 Karte zum Hinzufügen von M.2 SSDs für Caching oder Qtier zur Leistungssteigerung oder eine QXP-10G2U3A USB 3.2 Gen 2 (10Gbps) Karte zum Hinzufügen zusätzlicher High-Speed USB-Anschlüsse.


Wichtigste technische Daten

  • TS-432PXU -2G: 4 Laufwerkseinschübe, 2GB DDR4 RAM (1 x 2 GB), 1U Rackmount
  • TS-432PXU-RP-2G: 4 Laufwerkseinschübe, 2GB DDR4 RAM (1 x 2 GB), 1U Rackmount, 250W redundantes Netzteil
  • TS-832PXU-4G: 8 Laufwerkseinschübe, 4GB DDR4 RAM (1 x 4 GB), 2U Rackmount
  • TS-832PXU-RP-4G: 8 Laufwerkseinschübe, 4GB DDR4 RAM (1 x 4 GB), 2U Rackmount, 250W redundantes Netzteil
  • TS-1232PXU-RP-4G: 12 Laufwerkseinschübe, 4GB DDR4 RAM (1 x 4 GB), 3U Rackmount, 250W redundantes Netzteil

AnnapurnaLabs AL-324 Quad-Core 1,7 GHz Prozessor, einzelner DDR4 UDIMM Arbeitsspeichersteckplatz (erweiterbar bis 16 GB); Hot-Swap-fähige 3,5-Zoll SATA 6Gbps Laufwerkseinschübe; 2 x 10GbE SFP+ Ports, 2 x 2,5GbE RJ45 Ports, 1 x PCIe Gen2 x 2, 4 x USB 3.2 Gen 1 (5Gbps) Ports.

Die TS-x32PXU NAS Serie ist jetzt verfügbar. Weitere Informationen und das vollständige QNAP NAS Sortiment finden Sie unter https://www.qnap.com/de-de/.

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    christian Administrator