QNAP präsentiert die QSW-M408 10GbE L2 Web Managed Switch Serie, eine benutzerfreundliche Netzwerkverwaltungslösung für KMUs

Die Switches der QSW-M408 (QSW-M408-4C, QSW-M408-2C und QSW-M408S) Serie verfügen über vier 10GbE SFP+ Ports und acht Gigabit Ports für den Anschluss mehrerer Geräte mit SFP+ oder RJ45 Schnittstellen. Der QSW-M408-4C und der QSW-M408-2C verfügen darüber hinaus über insgesamt sechs 10GbE SFP+/RJ45 Kombi-Ports, die mit 10GbE und NBASE-T Technologien kompatibel sind und fünf Netzwerkgeschwindigkeiten (10Gbps, 5Gbps, 2,5Gbps, 1Gbps und 100Mbps) unterstützen. So können Administratoren mit vorhandenen Cat 5e und 6a Kabeln höhere Netzwerkgeschwindigkeiten realisieren. Die Switches der QSW-M408 Serie bieten außerdem Layer 2 Verwaltungsfunktionen (wie LACP, VLAN, ACL und LLDP) über eine benutzerfreundliche Web-GUI, für eine effiziente Steuerung der Netzwerkbandbreite und verbesserte Netzwerksicherheit.


„Angesichts des zunehmenden Bedarfs an Hochgeschwindigkeitsnetzwerken können sich KMUs mit knappen Budgets und begrenztem Personalbestand möglicherweise keine Standard 10GbE Switches leisten oder warten", sagt Frank Liao, Produktmanagerin von QNAP. „Durch die Kombination von 10GbE, 1GbE und SFP+ sowie RJ45 Schnittstellen ermöglichen die kostengünstigen und benutzerfreundlichen Switches der QNAP QSW-M408 Serie den Anwendern die flexible Bereitstellung von Geschwindigkeiten und Verkabelung für den Anschluss verschiedener Geräte sowie die effiziente Wartung von Netzwerken."


Die QSW-M408 Serie ist eine der wenigen webverwalteten Switches auf dem Markt, die das Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP) unterstützt und mit IEEE 802.3az Energy Efficient Ethernet und IEEE802.3x Flow Control im Vollduplex Modus konform ist. Kleine und mittelgroße Netzwerke, die Erweiterung, Redundanz sowie Schleifenschutz unterstützen und gleichzeitig Paketverluste durch beispiellose Bandbreite vermeiden sowie den Stromverbrauch für langsame und inaktive Verbindungen reduzieren, können einfach und effizient eingerichtet werden. In Verbindung mit anderen 10GbE Lösungen von QNAP (wie NAS, Netzwerkadapter und PCIe-Karten) bieten die Switches der QSW-M408 Serie ein außergewöhnliches Preis-/Leistungsverhältnis für die Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsnetzwerken.


Wichtigste technische Daten

  • QSW-M408-4C: 12-Port (4 10GbE SFP+/RJ45 Kupfer-Kombiports und 8 Gigabit RJ45 Ports)
  • QSW-M408-2C: 12-Port (4 10GbE SFP+ Glasfaserports, 2 SFP+/RJ45 Kupfer-Kombiports und 8 Gigabit RJ45 Ports)
  • QSW-M408S: 12-Port (4 10GbE SFP+ Glasfaserports und 8 Gigabit RJ45 Ports)

Entspricht IEEE 802.3x und IEEE 802.3az; Automatische Aushandlung; QSW-M408-4C und QSW-M408-2C kompatibel mit 10GbE und NBASE-T Technologien zur Unterstützung von fünf Netzwerkgeschwindigkeiten (10Gbps, 5Gbps, 2,5Gbps, 1Gbps und 100Mbps).


Verfügbarkeit

Die QSW-M408-4C, QSW-M408-2C und QSW-M408S sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen und die vollständige QNAP Produktlinie (wie Switches, NAS und mehr) finden Sie unter https://www.qnap.com/de-de/.

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    christian Administrator

    Kommentare 1

    • Hallo Christian,

      hast du schon einen der Switch nutzen können? Die Verfügbarkeit scheint ja eher schlecht zu sein.
      Ich habe eigentlich alles an Unifi-Netzwerkkomponenten.

      Daher wäre es sehr interessant wie die Admin-Oberfläche aussieht.
      Allerdings kostet hier der einzige Switch Ubiquiti UniFi Switch 6 XG PoE, der 4x 1/2,5/5/10 Ethernet Ports hat, 530€
      Das ist ggü dem QNAP QSW-M408-4C schon einiges teurer, allerdings hat dieser kein PoE.