Neue QNAP-Firmware bietet Hybride Cloud-Speicheranwendungen sowie Multimedia-Apps mit integrierter KI

„Mit QTS 4.4.1 trägt QNAP dem Trend hybrider Cloud-Lösungen Rechnung und bietet innovative Anwendungen. Geschäfts- und Privatanwender profitieren von flexibler Speicherzuordnung, komfortabler Verwaltung und optimalen Backup- und Wiederherstellungsoptionen“, sagt Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP. QNAPs neues Betriebssystem QTS 4.4.1 integriert Linux Kernel 4.14 LTS und unterstützt Hardwareplattformen der nächsten Generation für QNAP NAS.


Wesentliche neue Apps und Funktionen unter QTS 4.4.1:


HBS 3: Beschleunigt die Backup- und Wiederherstellungszeit, so dass Nutzer hocheffizient und unterbrechungsfrei arbeiten können.

  • Anwender deduplizieren Backup-Daten dank der QuDedup-Technologie an der Quelle: Mit der reduzierten Gesamtdatenmenge verringert sich zudem die benötigte Bandbreite und Zeit für das Backup. Benutzer können das QuDedup Extract Tool auf ihrem Computer installieren und die deduplizierten Dateien einfach wieder in ihren normalen Zustand versetzen.
  • Über 20 integrierte Cloud-Dienste: QNAP bietet eine sichere, aber dennoch flexible Hybrid-Cloud-Backup-Lösung und unterstützt TCP BBR Congestion Control, das die Übertragungsgeschwindigkeit leicht verdoppeln kann.

CacheMount: Cloud-Datenzugriff mit niedriger Latenzzeit


(The cache feature is coming very soon. Stay tuned for updates.)

CacheMount integriert QNAP NAS in gängige Cloud-Dienste und ermöglicht mit lokalem Caching Zugriff auf die Cloud mit geringer Latenzzeit. Unabhängig davon, mit welchem Cloud-Speicher sich das NAS verbindet, nutzen User QTS-Anwendungen bequem für die Dateiverwaltung und Bearbeitung sowie für Multimedia-Anwendungen.


Fibre Channel SAN Unterstützung


QNAP NAS mit installierter Fibre Channel Karte können Nutzer problemlos in die SAN-Umgebung integrieren, um eine leistungsstarke Datenspeicherung und Sicherung zu ermöglichen. Anwender können so gleichzeitig die vielen Vorteile des QNAP NAS wie Snapshot Schutz, Qtier Tiering Storage, SSD-Cache Beschleunigung und weitere nutzen.


QuMagie: Brandneue KI-Alben


QuMagie ist die nächste Generation der Photo Station. Mit einer optimierten Benutzeroberfläche, einem integrierten Zeitleistenbildlauf, einer integrierten KI-basierten Fotoverwaltung, anpassbaren Ordnerbildern und einem leistungsstarken Suchwerkzeug bietet QuMagie die ultimative Lösung für die Verwaltung und Freigabe von Fotos.


Multimedia-Konsole: Integriert alle QTS Multimedia Apps

Die Multimedia-Konsole fasst alle QTS-Multimedia-Anwendungen in einer App zusammen und ermöglicht so eine einfachere und zentralisierte Verwaltung. Benutzer können Quelldateien für jede Multimedia-Anwendung auswählen und deren Berechtigungseinstellungen festlegen.


Problemlos die SSD RAID Tier von Qtier entfernen

Benutzer können die SSD flexibel aus der SSD-RAID-Gruppe entfernen, um SSDs zu ändern oder hinzuzufügen oder um den SSD RAID-Typ oder den SSD-Typ (SATA, M.2, QM2) zu ändern. Wann immer es erforderlich ist, können Anwender dadurch die automatische Speicherverwaltung verbessern.

Unterstützt selbstverschlüsselnde Laufwerke (SED)

Mit selbstverschlüsselnden Laufwerken (etwa Samsung 860 und 970 EVO SSD) können Anwender eingebaute Verschlüsselungsfunktionen nutzen, ohne zusätzliche Software zu installieren oder NAS-Systemressourcen zur Daten-Verschlüsselung für zusätzliche Sicherheit verwenden zu müssen.


Verfügbarkeit

Die QTS 4.4.1 Beta-Version ist ab sofort im Download-Center erhältlich.


Mehr über QTS 4.4.1 erfahren Sie unter https://www.qnap.com/go/qts/4.4.1


HBS 3 Beta ist hier verfügbar: https://www.qnap.com/go/solution/hbs3


Hinweis: Funktionen und Merkmale können sich ändern und sind möglicherweise nicht bei allen Produkten verfügbar. Das gesamte QNAP-NAS-Sortiment finden Sie unter www.qnap.com

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    christian Administrator