QNAP präsentiert TS-251B mit Intel Dual-Core-Prozessor und umfassender PCIe-Erweiterbarkeit

Durch die Installation einer QNAP QM2-Karte können Benutzer das NAS um M.2 SSD-Caching und 10-GbE-Konnektivität erweitern. Das Einstecken eines kompatiblen Wireless-Adapters (z. B. QNAP QWA-AC2600) schafft eine kabellose Speicher- und Streaming-Umgebung. Eine USB 3.1 Gen 2 (10 Gbps)-Karte erhöht die Anzahl der USB-Ports und eine QNAP QXG-10G1T 10-GbE-Netzwerkerweiterungskarte fügt dem NAS 10-GbE-Konnektivität hinzu.


„Das TS-251B ist QNAPs erstes Home-NAS mit einem PCIe-Steckplatz. Benutzer können zur Erfüllung ihrer Anforderungen zusätzliche Funktionen schnell und einfach hinzufügen, beispielsweise SSD-Caching und 10-GbE-Konnektivität. Indem sie eine QM2-PCIe-Karte installieren, verbessern sie die Systemleistung und erhöhen gleichzeitig die Zukunftssicherheit für 10GbE-Netzwerkumgebungen“, erklärt Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant von QNAP. „Das TS-251B bietet außerdem 4K-Transkodierung und einen 4K-fähigen HDMI-Ausgang. Dadurch kommen Heim-Anwender in den Genuss eines einzigarten Multimedia-Erlebnisses“, ergänzt Fürlinger.


Angetrieben von einem 14nm Intel Celeron J3355 Dual-Core 2.0GHz Prozessor (Burstfrequenz bis zu 2.5 GHz), 2GB/4GB DDR3L RAM (bis zu 8 GB), einem einzelnen Gigabit LAN-Port und SATA 6Gb/s-Laufwerken bietet das TS-251B zuverlässige Lese-/Schreibgeschwindigkeiten. Die Hardware-beschleunigte Verschlüsselung mit Intel AES-NI gewährleistet die Sicherheit sensibler Daten auf dem NAS. Das TS-251B unterstützt zudem Snapshots. Im Fall von versehentlich gelöschten oder geänderten Daten und bei Ransomware-Angriffen können die Benutzer ihre Daten schnell wiederherstellen.


Das App-Center des TS-251B bietet zudem zahlreiche Produktivitätswerkzeuge: Die „Qsirch“-Volltextsuche ermöglicht eine schnelle Suche. „IFTTT Agent“ und „Qfiling“ automatisieren Benutzer-Workflows für eine verbesserte Effizienz und Produktivität. „Qsync“ und „Hybrid Backup Sync“ vereinfachen die Dateifreigabe und die geräteübergreifende Synchronisierung. Eine Vielzahl an Streaming-Anwendungen, einschließlich „Cinema28“, „QVHelper“, „Qmedia“ und „Video HD“, ermöglicht den Benutzern ein reibungsloses Multimedia-Erlebnis mit verschiedenen Streaming-Protokollen. Benutzer können zudem QNAPs Remote Control RM-IR004 (wird separat verkauft) mit der QButton-App verwenden, um die Funktionen der Schaltflächen für eine einfache Navigation anzupassen.


Wichtige technische Daten:

Modell Preis zzgl. MwSt.
TS-251B-2G: Intel Celeron J3355 Dual-Core 2.0 GHz-Prozessor (Steigerung bis zu 2,5 GHz) mit 2 GB RAM (1 x 2 GB) 269,- Euro
TS-251B-4G: Intel Celeron J3355 Dual-Core 2.0 GHz-Prozessor (Steigerung bis zu 2,5 GHz) mit 4 GB RAM (1 x 4 GB) 309,- Euro


Tower-Modell; Dual-Channel DDR3L SODIMM RAM-Steckplätze (vom Benutzer auf 8 GB aufrüstbar); Hot-Swap-fähige 2,5"/3,5" SATA 6 Gbps HDD/SSD; 1 x PCIe Gen2 x2-Steckplatz; 1 x Gigabit LAN-Port; 1 x HDMI v1.4b, bis zu 4K UHD; 2 x USB 3.0 Typ-A-Ports, 3 x USB 2.0 Typ-A-Ports; 1 x USB-Kopiertaste; 1 x Lautsprecher, 2 x 3,5-mm-Mikrofonanschlüsse (zur Unterstützung dynamischer Mikrofone); 1 x 3,5 mm Line Out-Audiobuchse.


Verfügbarkeit

Das neue TS-251B ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen und das vollständige QNAP NAS-Sortiment finden Sie unter www.qnap.com.

    Über den Autor

    Leidenschaftlicher technikbegeisterter NAS Nutzer und Betreiber des QNAPclub Forums seit 2008.

    christian Administrator