Beiträge von Gunna

    Hi Ernie,


    genau, erst aushängen mittels unmount dev/<dein zu testendes blockdevice> und dann:

    Code
    1. e2fsck -f -y /dev/<dein zu testendes blockdevice>

    Das -y beantwortet automatisch alle Fragen von e2fsck mit yes. Bitte nur nutzen wenn du weist was auf dich zukommt (manpage lesen: man e2fsck auf der shell oder google) oder keine Zeit hast auf alle Fragen händisch zu reagieren.


    Generell wäre es vielleicht ratsam, sofern es die Konfiguration zulässt deine komplette Platte mittels dd auf eine externe Platte >= des aktuellen Fassungsvermögens.


    Gruß & Viel Erfolg,


    Gunna