Beiträge von derosa

    Klar, ich mache mich schon auf die Suche ;) Ich gebe zu, durchaus auch gerne von Erfahrungen Anderer profitieren zu wollen.

    Ich möchte gerne von USB zu NAS sichern.

    Jetzt habe ich aber mal eine saudumme Off-Topic-Frage: Wie bekomme ich eigentlich einmal angelegte Ordner in der Filestation gelöscht, die direkt unter "DataVol1" stehen? Mit Rechtsklick gibt's keine entsprechende Auswahl hierzu. Die Unterordner kann ich löschen ?(

    Hallo zusammen,


    bislang nutze ich die Freeware FreeFileSync, um über Windows die Dateien meiner externen Festplatte auf meine NAS (TS-231) zu kopieren. Das ist immer ganz geschickt, da ja nur die geänderten/neuen Dateien zum Kopieren angezeigt werden.

    Jetzt möchte ich gerne meine Festplatte direkt per USB an die NAS anschließen und das Backup darüber ausführen. Welche QNAP-App könnt ihr mit empfehlen, das analog FreeFileSync funktioniert? Mit FreeFileSync kann ich ganz bequem die Ordner auswählen, die ich kopiert haben möchte und auf der NAS wurde das exakte Ordnerabbild angelegt.


    Viele Grüße

    Mario

    Ich glaube, ich habe da was gefunden: einen mir unbekannten Benutzer, den ich gleich gelöscht habe. Nannte sich ym12 :-(
    Es war wohl etwas zu fahrlässig, die Standardzugangsdaten nicht zu ändern.
    Jetzt habe ich das Adminpasswort geändert und mir einen neuen Benutzer zugelegt, den ich künftig nutze.
    Mal sehen, ob damit mein Problem gelöst ist.


    Viele Grüße
    Mario

    Hallo Rednag,


    habe ich soeben erfolglos versucht. Es sei denn, Du meintest, ich solle es nach einem Reset mit einem anderen Browser versuchen. Allerdings stellt sich die Frage, welcher geeigneter wäre als mein verwendeter Firefox. Es ist sehr seltsam, denn es hat alles problemlos von Anfang an monatelang funktioniert und erst seit etwa einer Woche habe ich das Problem.


    Viele Grüße
    Mario

    Hallo liebe QNAP-Gemeinde,


    seit einigen Tagen habe ich das Problem, daß meine NAS immer wieder meine Anmeldedaten "vergißt" oder "löscht". Jedenfalls komme ich mit meinen Zugangsdaten, die ich werksseitig nicht verändere, nicht mehr drauf.
    Das bedeutet, daß ich fast täglich meine NAS wieder per Reset zurücksetzen muß. Dann klappt das auch wieder mit dem Anmelden, bis bei einem der folgenden Logins die Fehlermeldung erscheint, "Ihre Anmeldedaten sind falsch oder Ihr Konto ist nicht länger gültig". Ich bin mir aber zu 100% sicher, daß ich meine Anmeldedaten korrekt eingebe.


    Kennt jemand das Problem und kann mir helfen? Ich kann doch nicht täglich meine NAS (TS-231P) zurücksetzen.


    Herzlichen Dank vorab für Eure Mühe und freundliche Grüße
    Mario