Beiträge von sven12345

    Ist es bei euch auch so, dass wenn man die PhotoStation offen hat und währenddessen Fotos z.B. von QFile auf das NAS übertragen werden, auch 100x auf "Aktualisieren" klicken die neuen Bilder nicht anzeigt? Selbst wenn man abwartet, dass die Gesichtserkennung und die Miniaturbild-Generierung durchgelaufen sind. Ein Neustart der PhotoStation zeigt sie dann an.

    Falls es anderen weiterhilft.


    Sind die Zuordnungen erledigt, bei denen viele Bilder gruppiert werden konnten, lässt einen PhotoStation mit sehr, sehr vielen vermeintlich unterschiedlichen Personen stehen, die man alle manuell zuordnen muss.


    Sollte man dabei auf die Idee kommen mit STRG+Klick oder SHIFT+Klick mehrere Einträge zu selektieren, um sie einer Person zuzuordnen kommt über kurz oder lang eine überaus hilfreiche Fehlermeldung: "Fehler [2]". Als Zugabe wird die Person, zu der man Bilder zuordnen wollte auch gleich aus der Datenbank gelöscht, so dass alle Bilder, die dieser zugeordnet waren wieder neu zugeordnet werden müssen.


    Bei mir ist es so, dass PhotoStation anscheinend durch das Scrollen im "Empfohlen"[SIC] Bereich durcheinander kommt. Ordne ich Bilder immer ohne Scrollen zu, so tritt der Fehler nicht auf. Allerdings lädt PhotoStation dann nicht automatisch weitere Bilder und meint irgendwann, alle Bilder wären zugeordnet. Aktualisiert man manuell, kann man mit der Zuordnung weitermachen.


    Bei so vielen Fehlern und Umständlichkeiten frage ich mich, ob die QNAP-Entwickler ihre eigenen Programme im täglichen Gebrauch haben.

    Ist doch eigentlich Latte, ob es ein Fehler in Python oder ein Fehler im Malwareremover ist. Qnap hat es nicht getestet oder ignoriert bevor die entsprechenden Pakete veröffentlicht wurden und sollte den Fehler schleunigst beheben. Ohne dass der Benutzer alte Pakete o.ä. installieren muss.

    Hallo zusammen!


    Wenn man die neue Gesichtserkennung nutzt und dann alle Bilder zu einer Person anschaut, dabei bemerkt, dass ein Gesicht falsch benannt ist und den Namen ändert, werden auch weiter Gesichter umbenannt.


    Finde das nicht sonderlich praktisch. Die Alternative ist, dass man umständlich die Erkennungsergebnisse für das Bild entfernen muss, um ihm dann einen neuen Namen zu geben.


    In Qphoto funktioniert das Ganze natürlich nicht und die Übersetzung ist auch wieder von Google Translate zB.: suggested oder suggestions wird mit empfohlen übersetzt, wenn es um die vorgeschlagenen, erkannte Gesichtsgruppen.


    Die Erkennung läuft ganz gut, habe aber nicht das Gefühl, dass sie besser wird, je mehr Gesichter man einer Person zuordnet. Bei Picasa war dem so, es hat mit neu Erlernten versucht noch nicht eindeutig zugeordnete Bilder einer Person zuzuweisen.


    Sven

    Hallo zusammen!


    Mir ist aufgefallen, dass neue Benutzer keinen Zugriff mehr auf die NAS Audio-Ausgänge haben, weder über die music station, noch über qmusic.


    Alte Benutzer können die Ausgänge (HDMI 1/2 und Line Out) noch sehen und darüber Musik abspielen.


    Die Benutzer werden mit den Standard-Einstellungen angelegt.


    Kann das jemand nachvollziehen?


    Gruß


    Sven

    Hallo!


    Bei mir zeigt QMusic nicht mehr das Symbol zur Auswahl der Renderer nicht mehr an. Habe leider in den letzten zwei Wochen wenig mit der App gearbeitet, aber ich vermute Mal, dass das Problem mit der neuesten Aktualisierung des Medienservers zu tun hat.


    Hat jemand Anderes das gleiche Problem?


    Scheint nur bei Android 8 aufzutreten. Wird die App damit nicht getestet?

    Hallo zusammen!


    Seit der neuesten Aktualisierung kann man nicht mehr mit der Chrome App auf die Virtualization Station zugreifen. Obwohl Chrome als unterstützt angegeben wird. Siehe Screenshot.



    Welche sinnvollen Gründe gibt es dafür?


    Gruß


    Sven


    Nachtrag: die Firefox App funktioniert. Scheint also ein Fehler in der Virtualization station zu sein. Würde anscheinend nicht mit dem verbreitetsten Browser getestet.