Beiträge von DonBruno

    Der Tip mit WinSCP war auch sehr gut, nach zurückspielen der Settings war ich wieder ne Malwareschleuder. Das alles per Hand löschen ist selbst mir zu viel und von daher muss ich komplett alles neu konfigurieren. Da viele Dienste nicht mehr benötigt werden ist es am Ende auch gar nicht mehr so viel Aufwand.


    Ich danke euch schonmal vielmals für eure Hilfe und Tips!

    Ich habe nun alle Portweiterleitungen und UPnP am Router und NAS deaktiviert und setze nun auf Werkseinstellungen zurück.

    Falls ich ein drittes mal von QSNATCH heimgesucht werde, berichte ich natürlich.


    Darf ich denn die sonstigen NAS Settings über den Import wiederherstellen, oder muss ich alles von neu machen?

    "Eigentlich" habe ich nur Ports freigeschaltet, damit es eben FW Updates usw. bekommt. Eine Zugriffsbeschränkung im NAS habe ich auch eingerichtet, nur Geräte aus meinem LAN dürfen sich verbinden!


    uPnP ist glaub ich aktiviert, könnte auch nur der Router gewesen sein. Da bin ich mir gerade nicht mehr sicher.

    Firmware und Apps habe ich über das NAS updaten lassen, vll war das schon der Fehler, aber angeblich sollte der aktuelle Malware Remover ja mit QSnatch klarkommen?


    Wenn ich zuhause bin, klemme ich das NAS nochmal über die MAC von der Außenwelt ab. Dann funktioniert halt leider mein Internet Radio nicht mehr. Den Logitech Media Server hätte ich schon gern noch im Betrieb, immerhin habe ich noch Squeezebox Geräte im Haus.

    Ich habe das Problem derzeit auch, mittlerweile sogar die zweite Mail.

    Dachte eigentlich meine TS-121 wieder sauber zu haben, nach kompletten factory reset, FW Update, Malware Remover, Zugangsbeschränkung usw..


    Mein NAS braucht eigentlich nur noch für mein LMS eine Internetverbindung, für online Radio. Gibt es eine Möglichkeit, gezielt nur diese Ports ins Netz zu lassen?

    Vielen vielen Dank! Das hat mir schon mal eine ganze Menge weitergeholfen!
    Im gegensatz zu vorher fehlt jetzt nur noch ein kleiner Teil der Daten, denke aber das ich für dieses Problem dann einen anderen Bereich hier wechseln werde.


    Eine Frage noch, wenn ich jetzt neue Dateien und Ordner hinzufüge, bekommen die dann die gleichen Zuordnungen oder muss ich nun immer den umweg über Putty machen?

    Hallo, ich habe ein Problem was ich jetzt nach tagelanger Nachforschung nicht selbst beheben kann.


    Und zwar habe ich auf meiner TS-110 den Logitech Media Server (LMS) 7.7.2 installiert.
    Die Installation/Einrichtung war an sich auch keine Problem aber wenn ich nun meine Musik und Bilder scannen lasse, findet der LMS nur einen geringen Bruchteil der vorhandenen Daten.
    In den Log-Files des LMS steht das er auf die meisten Ordnern/Dateien kein Zugriff hat.


    Ich habe nun herrausgefunden, dass die Dateien und Verzeichnisse die erfolgreich eingescannt wurden, der Gruppe "everyone" zugeordnet sind (siehe Screenshots).


    Wie schaffe ich es nun das ALLE Dateien/Verzeichnisse in meinem share Verzeichnis der Gruppe "everyone" zugeordnet werden?


    Ich würde mich freuen wenn mir dabei jemand helfen könnte und mich von meinen Tagelangen qualen erlösen kann ;)


    Beste Grüße!


    Screenshots:

    Dateien

    • 02.jpg

      (13,46 kB, 481 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 01.jpg

      (9,29 kB, 475 Mal heruntergeladen, zuletzt: )