HBS3 „One Touch Kopie“ erzeugt keine Benachrichtigung

  • Hallo liebes Forum,


    ich komme einfach nicht mehr weiter. Ich habe eine externe Festplatte (5 TB mit USB3.0) an meinen TS-453D Front-USB-Port angeschlossen und im HBS einen „One Touch Kopie“-Auftrag eingerichtet. Die Art der Sicherung ist „Synchronisieren“.

    Nun möchte ich über die Vorgänge des BackUps via Mail informiert werden. Die Haken habe ich entsprechend beim Einrichten des Auftrages gesetzt. Mails zu anderen Vorgängen (Firmware-Update, Energie-Status, Lizenz-Infos, etc) werden korrekt generiert und versandt, nur der HBS scheint beim Abschluss keine Statusmail zu verschicken.


    Hat jemand das gleiche Problem bzw konnte es bereits lösen? Screenshots reiche ich nach sobald ich wieder Zugriff auf das NAS habe.


    vielen Dank für eure Hilfe und …

    … ein gesundes Neues 2022!


    Grüße

    Uni


    Daten:

    NAS: TS-453D mit 4GB RAM, 2x 4 TB WD Red Pro

    QTS: 5.0.0 b1891 (21.12.2021)

    HBS3: v18.0.1125

  • Du schreibst dass du Mails zu anderen "Vorgängen" erhälst. Die Frage ist, zu anderen HBS3-Vorgängen?

  • Mod: Unnötiges Volltext-/Direktzitat entfernt! :handbuch::arrow: Forenregeln beachten und Die Zitat Funktion des Forums richtig nutzen


    @FRS3263,vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Ich habe meinen Beitrag entsprechend abgeändert und Screenshots beigefügt. Mit "Mails zu anderen Vorgängen" meine ich Aktivitäten der NAS außerhalb von HBS3 - z.B. Energie-Status, Firmware-Update, Snapshot-Bereitstellung etc.


    Ich habe soeben noch einen "Blitzgedanken" gehabt. Ich habe das "QuLog Center" aufgerufen und geschaut, was mir hier alles unter "HBS3" angezeigt wird. Und siehe da, ich sehe nicht einen einzigen Eintrag für den gestrigen (01.01.2022) Tag. Es scheint also so, als würde kein Log-Eintrag generiert werden und somit kann das Benachrichtigungszentrum keine Mails versenden -> es gibt ja nichts zu berichten. ;-)


    Wie kann das passieren? Hat jemand eine Idee?


    viele Grüße

    Uni

    Einmal editiert, zuletzt von TheUniversal ()

  • Schau mal in der Übersicht, ob die Meldung überhaupt im Notification Center ankommt. Wenn die dort nicht eingeht kann auch nichts gesendet werden, dann wäre es ein Fall für den Support.

  • Mod: Unnötiges Volltext-/Direktzitat entfernt! :handbuch::arrow: Forenregeln beachten und Die Zitat Funktion des Forums richtig nutzen

    tiermutter: Interessant, ich glaube, wir kommen langsam weiter. :-) Ich habe im QuLog Center noch ein wenig geforscht und dabei ist mir aufgefallen, dass die Log-Einträge keiner Anwendung zugeordnet sind. Das Feld "Anwendung" ist lerr (???) (siehe Screenshot).


    Im "Notification Center" sehe ich diese Einträge ebenfalls ohne zugeordnete Anwendung. Ist das nun ein Bug oder ein`Feature? :-D Ich meine, ist dies ein Fall für den QNAP-Support?


    viele Grüße und danke für die Hinweise!

    Uni

    Dateien

  • Du musst im Notification Center eine Benachrichtigungsregel für HBS3 erstellen. Erst dann wirkt sich der Haken zur Benachrichtigung im HBS3-Job aus.

    Du bekommst diese Herangehensweise auch als Hinweis im HBS3-Job eingeblendet, wenn du dort den Haken zur Benachrichtigung setzt ;)

  • Die Regel existiert, siehe Screenshot in Post #1. Keine Ahnung ob das daran liegen mag, dass der Meldung keine Anwendung zugewiesen ist, möglicherweise wird One Touch Copy im NC aber tatsächlich nicht unter HBS geführt. Eventuell wird das aber auch gar nicht über Ereignisbenachrichtigungen abgefangen und Du musst mit einer Alarmbenachrichtigungsregel arbeiten...

  • Die Regel existiert, siehe Screenshot in Post #1. ...

    Oh ja, stimmt. Ich sollte mir vielleicht auch auf dem Handy angewöhnen, Screenshots anzuschauen. :/

  • Guten Morgen zusammen,


    bitte entschuldigt, dass ich mich so spät zurückmelde. Ich habe das Thema weiterverfolgt und die „One Touch Copy“-Benachrichtigung als Alarmbenachrichtigung eingerichtet.


    Leider bin ich über den Informationsgehalt der „OTC“-Meldung etwas enttäuscht. Bei „normalen“ HBS3-Aufträgen (Synchronisierung, Kopie) gibt es einen schönen Bericht, was alles gemacht wurde und was nicht. 😊


    Ich habe mich daher entschieden nicht die OTC-Funktion zu verwenden sondern 2 Aufträge zu erstellen, die zeitgesteuert sind.


    Ich werde dennoch mal ein Ticket bei QNAP öffnen und fragen, warum die OTC-Funktion keine Benachrichtigung generiert, die dem HBS3 zugeordnet ist.


    Oder gibt es dafür eine „gute“ Erklärung? 😊


    viele Grüße und ein schönes WE!

    Uni