Fehlerhafte Platte tauschen

  • Guten Morgen an die Runde,

    seit ein paar Tagen zeigt mir der Zustand der Festplatten bei der Nummer 2 den Status Orange an.

    "Zähler ungewöhnlicher Sektoren: 4"

    Ein Tausch wird empfohlen.

    Nun denn, ich habe mir eine neue Festplatte bestellt und schon bekommen.

    In einem anderen Thread in diesem Forum schreibt jemand "Der normale Weg wäre, im Storage Manager "Disk einzeln ersetzen" wählen". :saint:

    Ja, das sagt sich so leicht ... oder bin ich nur zu blöd dazu, denn ich der deutschsprachigen Version der Software finde ich das absolut nicht.

    Wo ist die Funktion vesteckt? :|

    Ich weiß schon - suchen und suchen und suchen ...

    Aber suchen und finden sind zwei unterschiedliche Zustände des Gehirns bzw. der Augen ...

  • Moin,


    ist die HDD in einem RAID 1 oder höher konfiguriert?

    Wenn ja, dann einfach Platte im laufenden Betrieb ziehen und die neue einstecken.


    Vorher natürlich das Backup auf aktuellen Stand bringen :)

  • Die Platte ist im DataVolume 1 (Raid 5) integriert.

    Wobei mir jetzt aufgefallen ist, dass offensichtlich nur 3 Platten verwendet werden und die vierte als "Reserve" angegeben ist.

    Ich dachte immer, dass alle vier Platten im RAID5 eingebunden wären.

    Kann ich diese Platte auch noch einbinden?

    Dadurch würde sich ja die Gesamtkapazität erhöhen ...

    Dateien

    • raid-1.jpg

      (117,75 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • raid-2.jpg

      (125,89 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • und die vierte als "Reserve" angegeben ist.

    Wenn Du das so nicht weiter verwenden willst und später alle HDD nutzen möchtest, würde ich die Reserve HDD erstmal aus dem RAID nehmen (im Menü Storage/Snapshots).

    pasted-from-clipboard.png


    Wenn der Vorgang abgeschlossen ist kannst Du die defekte HDD rausnehmen und durch die neue HDD ersetzen, dann beginnt das Rebuild. Das wird einige Stunden dauern. Wenn das ebenfalls abgeschlossen machen wir weiter indem wir die ehemalige Reserve HDD dem RAID hinzufügen.

  • Sorry, habe die Platte schon getauscht, ohne die Reserve aus dem Raid genommen zu haben ...

    Aber ich denke, das macht nix.

    Wenn der Vorgang "Aktualisierung" abgeschlossen ist, werde ich Reserve mit einbinden ...

  • So herum sollte auch kein Problem sein...


    Edit cgc-11

    Wobei... Läuft das Rebuild nun auf der ersetzen HDD oder hat es bereits auf der Ersatzplatte begonnen? Das wäre dann für später zu beachten, also wer dann die Ersatz HDD ist...

    2 Mal editiert, zuletzt von tiermutter ()

  • Das ist eine gute Frage - wobei ich glaube, dass die Platte Nr. 2 aktualisiert wird - also die ausgetauschte.

    Die Nr. 4 hat immer noch violetten Zustand ...

    ______________________________________________________________________


    Aktualisierung:

    Es wurde tatsächlich die Reserveplatte eingebunden - die defekte und jetzt erneuerte Nummer 2 ist nun die aktuelle Reserveplatte.

    Aber dadurch ergibt sich nun ein neues Problem für mich.

    1. Habe ich die Reserveplatte eingebunden.

    2. Habe ich das System angewiesen, den ganzen verfügbaren Speicher auf allen Platten zu verwenden.

    3. Zeigt sich die Festplatte 2 noch immer als Reserve (siehe raid-5.jpg).

    Warum? Wenn ich die Festplatte 2 aktiv ins System einbinde, sollte doch der Status genau so angezeigt werden ...

    Dateien

    • raid-3.jpg

      (110,57 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • raid-4.jpg

      (114,07 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • raid-5.jpg

      (109,66 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    2 Mal editiert, zuletzt von cgc-11 () aus folgendem Grund: Aktualisierung

  • Ich denke, Du bist ein wenig zu ungeduldig.

    Der RAID rebuild dauert mehrere Stunden, erst dann werden die anderen Aktionen, also die Reserve einzubinden, ausgeführt.

  • Der RAID rebuild dauert mehrere Stunden

    Das ist mir schon klar, ich habe auch gewartet, bis alle Hintergundaktivitäten erledigt waren.

    Es ist nun alles erledigt und trotzdem wird die Platte 2 noch immer als Reserve angezeigt - siehe NAS-Host.

    An anderer Stelle (Datenträgerinformation) wird sie ganz "normal" - also eingebunden angezeigt ...

    Früher stand hier ebenfalls "Reserve".

    Wie dem auch sei - es funktioniert und somit gebe ich mich zufrieden ...

    Danke für die Hilfen und schönen Tag noch.

    Dateien

    • raid-6.jpg

      (127,99 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ist auch klar, denn die HD 2 ist defekt, du ziehst die dann springt in dem Moment die Spare HD in den aktiven Betrieb und übernimmt beim Rebuild die Daten.

    Du muss jetzt die neue Spare HD aus dem Verbund nehmen und dann das Raid um die HD 2 erweitern.

  • Ich habe jetzt überall gesucht - wo kann ich denn die Reserve aus dem Verband herauslösen?

  • Da komme ich wohl hin - siehe Screenshot 7.

    Aber dann kommt ein Fenster, bei dem ich nix auswählen kann - siehe Screenshot 8 ...

    Dateien

    • raid-7.jpg

      (114,37 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • raid-8.jpg

      (48,63 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Nein, wenn du die dort wählst, wird sie ja wieder zum Ersatz.

    Um die HDD nun dem RAID hinzuzufügen, gehst Du bei dem Screenshot aus Post 4 oben rechts auf Kapazität erweitern bzw. Pool erweitern (expand pool). Dort wählst Du die HDD dann aus.