Admin-Anmeldung auf Qnap TS-212 ist nicht mehr möglich

  • Umgebung:

    Windows 10, Firefox, Qfinder Pro, G-Data, Qnap TS-212


    Die Anmeldung ist weder über den Browser, noch über Qfinder möglich.
    Nach Eingabe des Benutzers und Passwortes wird nur das blaue Fenster und das mittig rotierende Quadrat angezeigt.
    So bleibt die Anzeige für Stunden.


    Es gibt 2 ins Netzwerk eingebundene PCs und 2 als Admin defiierte Benutzer.
    Mit keinem der Geräte oder Anmeldedaten kann ich mich anmelden.


    Beide PCs sind über die Anmeldeinformationsverwaltung mit einem der beiden Benutzer (Admins) angemeldet.
    Ich kann daher auf freigegebene Ordner auf dem NAS über den Explorer zugreifen.


    Nur die Benutzeroberfläche des Qnap kann ich nicht mehr erreichen.


    Mir ist ein Rätsel, was dieses Problem ausgelöst hat.


    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

  • Gib hinter der IP im Browser mal :8080 oder :443 ein.

    Bei aktuellem QTS wurde da was geändert, bei Deinem gab es zur gleichen Zeit auch ein Update, in den Changelogs steht zwar nichts im Detail, aber wer weiß...

  • Danke für die Antworten!


    Ich habe es versucht mit:

    http://999.999.999.99:8080

    daraus macht der Browser dann:

    http://999.999.999.99:8080/cgi-bin/main.html?20210624

    Das Fenster wird blau und läuft endlos mit kreisendem Quadrat.


    Wenn mit dem Qfinder Pro angemeldet wird, setzt das Programm genau das Gleiche:

    http://999.999.999.99:8080/cgi-bin/main.html?20210624

    ein, das Fenster wird blau und läuft endlos mit kreisendem Quadrat.


    Und ich habe es versucht mit:

    http://999.999.999.99:443

    darauf folgt die Meldung:


    Code
    1. Bad Request
    2. Your browser sent a request that this server could not understand.
    3. Reason: You're speaking plain HTTP to an SSL-enabled server port.
    4. Instead use the HTTPS scheme to access this URL, please.


    Habe ich Eure Tipps richtig umgesetzt?
    Geholfen hat es bisher nichts :-(

  • Mal den Browser-Cache löschen oder andere Browser ausprobieren. Bei mir half manchmal einfach ein erneutes Aktualisieren der Seite.

  • Und ich habe es versucht mit:

    http://999.999.999.99:443

    darauf folgt die Meldung:

    Muss ja dann auch https sein und nicht http


    Hoffe die zensierte IP ist ne Private (muss dann nicht zensiert werden) und keine öffentliche (ganz schlechte Idee)

  • Entschuldigung, ich bin Laie, der gerne wieder sichern möchte.

    Einer meint http, der andere https.


    Wenn ich nun mit https://999.999.999.99:443 eingebe, komme ich auch nur auf die gleiche blaue, endlos laufende Seite.


    Was soll mir dein Hinweis sagen?

    Mod: Nicht deklariertes Zitat ohne Quellenangabe ... korrigiert! :handbuch::arrow: Forenregeln und Die Zitat Funktion des Forums richtig nutzen

    Hoffe die zensierte IP ist ne Private (muss dann nicht zensiert werden) und keine öffentliche (ganz schlechte Idee)


    Die Ziffern 999 usw. habe ich frei erfunden.


    Cache leeren und anderen Browser probieren brachte leider nur das gleiche Ergebnis.


    Auch in Edge kreist das Quadrat nach Eingabe von http://999.999.999.99:8080 oder

    https://999.999.999.99:443

  • Eine private IP ist eine die in Deinem Netzwerk zu Hause ist, meist 192.168.xxx.xxx (z.B. bei Fritzboxen).

    So eine IP musst Du nicht verstecken.

    Die öffentliche IP ist diejenge die im Internet ist (die hat der Router auf dem WAN Port) und wird vom Provider vergeben.


    Falls Du also von außen (Internet) auch auf das NAS oder in das Heimnetzwerk willst, dann musst Du die wissen bzw. einen DynDNS Dienst haben, da sich diese IP auch ändern kann.


    Gruss


    P.S. Und mit der schlechten Idee ist gemeint, das ein Zugreifen von außen über andere Wege als VPN unsicher ist.

  • Keine Ahnung. Von welcher FW reden wir denn?

    Ein TS-212 ist doch ein älteres Modell, oder?

    Kann mit dem Browser und evtl. alten Zertifikaten zusammenhängen.

    Kannst Du Dich noch per SSH anmelden?


    Gruss

  • neue Firmware wurde wenige Tage vor Auftreten des Problems aufgespielt.

    Anmeldung war danach noch möglich.


    Auch das Programm Qfinder ist aktuell.


    TS-212 nutze ich seit 2014.


    Was ist SSH? Und wie kann man sich damit anmelden?

  • Oh, wenn Du das nicht weißt, dann versuche es lieber erst nicht.

    SSH ist ein Protokoll (Secure Shell), in Linux/Unix Umgebungen mehr als üblich :S.


    Mit einem Terminalprogramm (für Windows gibt es z.B. Putty, das ist das bekannteste), kann man sich damit an der CLI des NAS anmelden, dort kann man aber auch sehr viel falsch machen und das NAS zum Briefbeschwerer umfunktionieren ;).


    Gruss

  • Habe über Qfinder Plus und die Werkzeuge versucht, die Firmware zu aktualisieren.
    Geht nicht. Sie ist schon aktuell.


    Dann habe ich versucht über Qfinder Plus und die Einstellungen eine Verbindung über SSH herzustellen.

    Nach der Anmeldung (Benutzer+PW) kam die Meldung, siehe Dateianhang.

    Die Option ist aber nicht wählbar (grau hinterlegt). Also bgleibt nur der Abbruch.

    Dateien

    • Meldung.jpg

      (38,92 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Bitte mal ssh via putty oder win10 ssh Client ausprobieren


    Qfinder plus kann ich auch nirgendwo finden..nur qfinder pro

  • Ich les hier grad und nach Beschreibung (Website wird nicht vollständig geladen) es *könnte* sich um ein IP-Konflikt handeln. Um das auszuschließen:


    Steck mal QNAP von Netzwerk ab und ping mal diese IP Adresse (also 999.999.999.99 ;) ). Wenn da eine Rückmeldung kommt, mußt Du rausfinden welche Gerät diese IP-Adresse verwendet (z.B. Fritz!Box unter Geräteliste).


    Sollte beim Pingen keine Rückmeldung kommen, weil es nicht existiert, dann hast Du kein IP-Konflikt in Deiner Netzwerk.


    Nur mal ne Idee, auf das die meisten nicht darauf kommen. ;)


    Grüße

    Floh

  • Entschuldigung!

    Qfinder Pro ist richtig.


    Folgender Stand: Putty ist installiert.


    nach Eingabe der IP-Adresse (ohne irgendwelche Zusätze, wie :8080 usw.)

    Kommt die beiliegende Meldung zum Anmelden.


    Nach Betätigen von accept folgt das leere Fenster (siehe Anlage 2)


    Eine Eingabe kann ich hier nicht machen.


    Gibt es nähere Tipps von Euch?

  • Kein Login? Das sieht dann allerdings nach einem hängenden Prozess irgendwo aus.

    Auf eine doppelte IP hast Du schon geprüft?


    Da weiß ich auch nicht weiter, evtl. einen harten Shutdown durchführen (Power Knopf am Gerät).

    Aber vorher Sichern was nur geht, auf die Shares kommst Du ja noch.

    Und dann schauen, ob es nach dem Wiederanauf funktioniert.


    Gruss

  • Das Verhalten unter dem Firefox Browser kenne ich zur Genüge.

    Bei mir genügt es dann, wenn das laufende Quadrat erscheint, nochmal auf den Neu-Laden Button oben links (der nach links gerichtete runde, halboffene Pfeil) zu klicken, dann geht es.


    Offensichtlich ist der Firefox da etwas speziell.

  • neue Firmware wurde wenige Tage vor Auftreten des Problems aufgespielt.

    Anmeldung war danach noch möglich.


    TS-212 nutze ich seit 2014.


    Und wenn du die vorherige FW noch mal versuchst? Geht es dann mit der Anmeldung?


    Meist ist es die Kombination:

    • QNAP-Update -> funktioniert noch,
    • kurz darauf macht das Windows ein Update -> QNAP will nicht mehr,

    komisch, da habe ich ja nichts mehr verändert ...


    Eine alte TS-212 (und 412) nutze ich auch schon seit fast 10 Jahren, allerdings habe ich nach einiger Zeit aufgehört die Updates zu machen, da die NAS immer langsamer wurde. Bin letztendlich auf die 4.2.5 zurück, ab der 4.3.3 war sie unbrauchbar ...

  • Da weiß ich auch nicht weiter, evtl. einen harten Shutdown durchführen (Power Knopf am Gerät).

    Aber vorher Sichern was nur geht, auf die Shares kommst Du ja noch.

    Und dann schauen, ob es nach dem Wiederanauf funktioniert.

    Das war einer meiner ersten Versuche. Brachte leider nichts.

    Auch in der Wiederholung nicht.

    Danke!