QTS 4.5.3.1697 build 20210611

  • Auf in die nächste Runde...

    • For the status of QTS updates and maintenance for your NAS model, visit https://www.qnap.com/en/product/eol.php
    • To learn more about NAS models that support the TL-D800C, TL-R1200C-RP, TL-D400S, TL-D800S, TL-D1600S, TL-R400S, TL-R1200S-RP, see the Compatibility List at https://www.qnap.com/en/compatibility-expansion
    • We have fixed the vulnerabilities in the following apps to ensure your data security: Surveillance Station, QVPN Service, Qfiling, Qsync Central, QcalAgent, and IFTTT Agent. To continue using these apps, go to the App Center and update them to the latest version.
    • For more information on the kernel versions for NAS models that QTS 4.5.3 supports, see https://www.qnap.com/en/release-note/kernel
    • Removed the following applications from App Center due to PHP 7 updates in QTS 4.4.1: phpEasyProject, Dolphin, CMS Made Simple, Vtiger CRM, iStat, and ownCloud.
    • Due to compatibility issues, the following applications have been removed from the App Center in QTS 4.4.1: FileFlex, MantisBT, SugarCRM, Xeams, DokuWiki, and Azure Storage.
    • Once you update QTS to 4.4.1 (or later) on the TS-1635AX, you will not be able to downgrade QTS to versions earlier than 4.4.1.
    • Removed support for Plex Home Theater from HybridDesk Station.
    • After reaching their end of support in July 2020, Notes Station and Qnotes have been removed from QTS App Center, Google Play, and Apple App Store. We recommend using Notes Station 3 and Qnotes 3 to benefit from the next-generation note-taking features. For details on how to transfer your notes from Notes Station 2 to Notes Station 3, see the following tutorial: https://www.qnap.com/en/how-to…tion-2-to-notes-station-3
    • Removed HappyGet from the App Center due to changes in Google extension policies.
    • Starting from 4.5.1, QTS is no longer compatible with the following applications: DJ2 Console, CodexPack.
    • QTS 4.5.3 does not support earlier versions of QVR Client. After updating QTS to 4.5.3 (or later), Surveillance Station users can download and install the latest version of QVR Client from the QNAP website: https://www.qnap.com/en/utilities/surveillance


    Fixed Issues

    • Users occasionally could not upload files to a NAS shared folder via SMB, and the system would display an error message about insufficient space.
    • File Station could not correctly sort file names if the system language was set to Simplified Chinese.
    • SNMP requests would respond slowly or time out when users queried NAS disk status via SNMP.
    • QTS sometimes could not display the firmware version of the TR-004 expansion enclosure.
    • Users could not open Storage & Snapshots via Microsoft Internet Explorer.
    • Control Panel would erroneously display the status of System Port Management as "Disabled" in System Status > System Service.
    • Storage & Snapshots would stop responding when users checked the health of disks.
    • Users could not back up the snapshots of a large iSCSI LUN to a remote NAS via Snapshot Replica.
    • Users would sometimes lose Samba connection to the NAS when the NAS joined a domain.
    • Restarting the NAS when SSD cache was missing would cause the system volume to malfunction.
    • QuLog Center could not correctly generate archive files according to the log retention time specified by users.
    • Qfile users could not acquire the correct LAN IP address of the NAS when accessing the NAS via DDNS.
    • The NAS could only detect one SSD installed on the QM2-2P22G2T expansion card.
    • Windows would list an unexpected IP address as an iSCSI target when users connected to the iSCSI LUNs on the NAS.
    • QTS would disable Domain Controller after users performed a file system check.
    • FTP Service could not support intermediate certificates.
  • Hmm, ich bleibe mal bei 1670. Läuft einwandfrei und im Changelog ist nichts dabei was mich flasht :)

  • Ich habe die FW direkt aufs Testsytem und Hauptsystem gebracht, da ein Bug behoben wurde von dem nichts in den Release Notes steht:

    Über QuLog Service empfangene Error-Meldungen (also Meldungen von anderen QNAP) wurden nicht an das Notification Center weitergeleitet, sodass keine Benachrichtigung erfolgte. Dies ist nun behoben :thumbup:

    Ansonsten keine Auffälligkeiten in den 5 min, die die FW in Betrieb ist :S


    Was übrigens seit Ewigkeiten noch nicht behoben wurde:

    Beim Löschen eines Volumes ist die Anzeige der auf dem Volume liegenden Apps, die ebenfalls gelöscht werden, fehlerhaft. Es wird immer angezeigt, dass keine Apps installiert sind (letzte mir bekannte Version bei der noch alles korrekt war: QTS 4.3.6.

  • Da ich kontaktfreudig und erlebnisorientiert bin, habe ich das Update doch mal installiert 8o

  • Habe es auf meine 3 Kisten drauf geworfen, läuft soweit ohne Fehler.

  • Meine Stage 251D hat das Update auch mal erhalten…… lief recht zügig durch.


    Was bei mir aufgefallen war, QSyncCentral wurde Automatisch geupdatet (auf 4.3.0.6) obwohl die Option deaktiviert ist.


    Sonst hat sich alles recht schnell entspannt und ist unauffällig.

  • QSyncCentral wurde Automatisch geupdatet (auf 4.3.0.6) obwohl die Option deaktiviert ist.

    Von welcher Version bist Du denn gekommen?

    Die 4.3.0.6 ging jedenfalls nicht mit dieser QTS Version einher.

  • 4.3.0.4 wenn ich das richtig sehe die Version davor.


    kommenden Dienstag werde ich meine 453D Updaten da werde ich gezielt drauf achten welche App Versionen ich vorher hatte.

  • Hab gestern auf diese Version aktualisiert, seither werden keine USB-Geräte mehr erkannt/angezeigt.

    Angeschlossen ist ein USV und 3 externe HDDs. Weder beim Neustart, noch bei aus- und wieder einstecken der Geräte.

    Sonst keine Auffälligkeiten, alle Dienste wurden wieder gestartet, die Pihole-VM läuft auch wieder.


    Code
    1. lsusb -v
    2. Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
    3. Couldn't open device
    4. Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    5. Couldn't open device
  • Habe das TS-451+ Testsystem auch mal aktualisiert.

    Bei mir funktioniert alles, auch die USB-Platten, allerdings brauchte es einen 3. Reboot.

  • GesternAbend als Update von 1670 installiert.

    Ohne vorherigen Reboot 😉

    Bisher ohne Probleme.

    Tschau

    Uwe

  • Upgrade TS-451+ von QTS 4.5.3.1670 auf QTS 4.5.3.1697 - 0x Reboot davor, 1x Reboot danach.


    USB-Platte und USB-USV wurden direkt nach 1. Reboot erkannt.


    Bisher sieht alles OK aus, keine Auffälligkeiten (Multimedia-Indexing wurde unmotiviert gestartet und erzeugt CPU-Load - das schaue ich mir morgen mal an, ob es dann durch ist).

  • Wieder mal gut gegangen:), die FW 1697 läuft ohne Probleme...