Maria DB Konsole

  • Hallo Leute,


    habe mir bei Qnap Club für meine TS 451 die MariaDB 10.5.9.0. installiert weil ich die Version für ein Windows Programm benötige.


    Jetzt versuche ich per Konsole : /usr/local/mariadb/bin/mysql (hier kommen die anderen Befehle die vorher mit Mysql gut funktioniert haben) aber es wird nichts in die Bank eingetragen.


    Komischerweise wird auch das Passwort nicht verwendet von dem neuen Zugang sonder auf der Konsole wird das alte Passwort verwendet. Starte ich die APP aus des dem TS 451 Weboberfläche dann zählt das neue Passwort und hier kann ich auch importieren. Ich muss allerdings auf der Konsole drauf schreiben können weil ich das per CronJob erledigen müsste.


    Hat jemand eine Idee ?


    Gruß

    suschi

  • Deine Angaben sind zu vage, als dass ich da irgendwas erkennen könnte.


    Kannst aus der Konsole den entsprechenden Teil rauskopieren, beginnend (d. h. einschließlich) mit dem mysql Aufruf, bis einschließlich der Konsolen- Ausgaben des Befehls, der nicht wie gewünscht funktioniert? Benutzernamen und Passwort sowie persönliche Daten bitte ändern, größere Datenmengen kürzen.

  • Okay sorry,


    anbei so wie ich es auf der Konsole versuche mit der neuen MariaDB.


    Code
    1. /usr/local/mariadb/bin/mysql --user=xxxx --password=xxxx --database xxxx --port=3306 < /share/xxxxxxxxx/xxxxxxx/xxxxx/xxxxx.sql