qnap ts-253d Ram einbauen

  • Hallo,

    ich habe mir eine weitere RAM Speicherkarte bestellt und möchte sie nun einbauen.


    https://www.speicher.de/arbeit…ram-so-dimm-sp351756.html


    - Ich habe die beiden Platten raus genommen

    - Ich habe das Gehäuse mit den 2 Schrauben entfernt

    - Ich habe die 4 Schrauben am Schacht entfernt.


    Und nun? Ist es egal wo welche Speicherkarte rein kommt. Die eingebaute hat 4 GB und die neue 16 GB.


    Gruß und vielen Dank,

    Andreas

  • Und nun? Ist es egal wo welche Speicherkarte rein kommt. Die eingebaute hat 4 GB und die neue 16 GB.

    Da ist jedes QNAP anders... die einen interessiert es nicht wo der RAM drin ist und die anderen zicken rum wenn der falsche belegt wurde...


    Ich würde den alten RAM ausbauen und dort den neuen einsetzen. Den alten RAM würde ich mir zur Seite legen und das Gerät dann mit den 16GB betreiben.


    Wenn Du unbedingt mehr RAM haben willst lass einfach den alten drin und nimm den freien Slot für den neuen RAM... dann hast Du 20GB RAM, wobei mir solch "krumme" Werte bei RAM immer gruselig vorkommen ;)


    Sinnvoller wäre es übrigens gewesen 2x8GB zu kaufen (sofern Du später nicht noch mehr haben willst), dann hättest Du auch Dual Channel nutzen können.

  • Und wie baue ich den Speicher nun ein? Muss der Schacht noch weg? Wenn ja wie?

  • Das kommt drauf an wie klein Deine Hände sind und wie geschickt Du bist ;)

    Für nen QNAP sieht mir das schon nach recht viel Platz aus, wenn es Dir lieber ist oder es auf dem Bild besser rüber kommt als es ist kannste den Schacht abbauen:

    Die 4 Schrauben hast Du ja SCHEINBAR* schon gelöst, meist ist der an der Rückseite des NAS auch noch an den Streben verschraubt, das erkenne ich nicht ob es bei dem Modell auch der Fall ist. Wenn alle Schrauben lose sind kannste ihn vorsichtig nach oben abziehen.


    *Scheinbar deshalb weil ich nicht erkennen kann ob das die Schrauben vom Schacht sind, oder vom gesamten Konstruktut dass alles samt Mainboard im Gehäuse hält.


    Hast Du Dir die Manual schon angeschaut? :arrow:https://download.qnap.com/Stor…x53D/TS-x53D-UG-01-en.pdf

  • Hallo,

    vielen Dank für die Tipps, es ging ohne weiteren Ausbau einfach so.


    Warum nur 19 GB nutzbar?


    Grüße,

    Andreas

    Dateien

  • Warum nur 19 GB nutzbar?

    Das kommt daher dass sich QNAP (wie viele Systeme) einen Teil des RAM ganz für sich allein gönnt, das macht Windows zB auch so.

    Auch spielt da mit rein, wie viel RAM zB für die Grafik reserviert ist.


    Ob er das bei "wenig" RAM nicht macht oder nur nicht anzeigt weiß ich allerdings auch nicht...

  • Dann ist es ja jetzt perfekt :-) Nächstes Update SSD :-) Aber das hat Zeit

  • Das hat mit QTS nix zu tun sondern liegt einzig und alleine an der GPU die beim POST ihren Part im RAM fest absteckt und dann ist dieser Bereich nicht mehr für allgemeine Programme nutzbar. 5-10% sind hier normal, mit einer Obergrenze von 1-2 GB.

    Und 1GB ist für das was ein NAS macht schon wirklich viel Platz, denn außer Videotranscodierung macht die GPU sich ja eher ein ruhiges Leben.

  • Habe den Thread gerade erst gesehen, wir haben beide das gleiche Sytstem 253d mit 20GB. Habe den Speicher von speicher.de auch einfach nur dazu gesteckt und alles läuft, auseinander bauen muss man da nichts. Bin sehr zufrieden damit und falls Qnap mal meckert wegen dem Zusatzspeicher falls Probleme auftauchen kann man den 16GB Riegel so ausbauen :-)


    Bei Support Fragen haben sie ja nicht gerne anderen RAM im System