Backup auf externe Festplatte

  • Hallo liebe Leute,


    ich bin relativ neu und möchte ein komplettes Backup von meinem NAS auf eine externe Festplatte erstellen, welche Sicherungssoftware von QNAP eignet sich eurer Meinung da am besten?

    Ich betreibe ein TS-431P3 mit zwei 4TB Platten im Raid 1 Verbund. Ich habe ein Speicherpool indem sich zwei Volumes befinden, dass 1. ist verschlüsselt und das 2. ist nicht verschlüsselt (da liegen nur die Logs).



    vielen Dank schon einmal für eure Hilfe und beste Grüße

  • Vielen lieben dank, aber meine externe Festplatte scheint es nicht zu unterstützen.


    Aber danke dir

  • Das liegt mal wieder an der Formatierung.


    Gekauft und direkt verwendet?


    Das erste was ich mache, die Dinger Partitionieren für den jeweiligen Anwendungsfall.


    Schaue also mal unter Speicher & Snapshots unter extern Speicher nach und ggf. formatiere die hier.

    Ich nutze am QNAP EXT4 HDs die ich verschlüsseln lassen, aber Vorsicht es werden dabei max 16 Zeichen berücksichtigt auch wenn du mehr eingeben kannst.

  • Ja ich glaube ich hatte sie nach dem Kauf direkt verwendet, mein Versuch das Backup auf dem NAS zu speichern war erfolglos, da der Speicher eng wurde. Das hatte ich tatsächlich nicht bedacht. Mein Vol1 hat eine Kapazität von 2,81TB hat und verwendet werden momentan 1,53TB, also konnte das Backup nicht klappen.


    Aber ich werde die Festplatte mal formatieren und es dann erneut versuchen, danke dir.


    Also ich habe es jetzt mit meiner Externen Festplatte (Transcend 4TB) versucht, aber wenn ich die als Speicherort angeben möchte bekomme ich

    Code
    1. "FEHLER Upload auf das NAS nicht möglich. Ungültiger Pfad"

    Ich habe die externe Festplatte in das Format Ext4 formatiert.


    Kann mir jemand helfen ?



    EDIT:

    Ich habe das Problem gelöst und kann nun auf meine externe Festplatte zugreifen. Ich habe mein "admin" Profil deaktiviert und durch ein neues Admin-Profil ersetzt, die eingehangene Festplatte konnte ich mit meinem neuen Profil zwar formatieren und auch sehen, aber bei der Erstellung des Backups konnte der Pfad zur Platte nicht gesetzt werden.

    2 Mal editiert, zuletzt von simon666 () aus folgendem Grund: Gelöst