Qsync Ubuntu 32bit meldet Fehler wegen libQt5Positioning.so.5

  • Hallo,


    ich möchte Qsync einsetzen. Auf meinem PC mit Lubuntu 18.04 64bit funktioniert es auch recht gut - bin seit vorgestern in der Erprobungsphase. Für mein Notebook mit Lubuntu 18.04 32bit musste ich etwas suchen und habe dann hier das 32bit Qsync gefunden:


    https://www.qnap.com/de-de/dow…=ts-231p&category=utility


    QNAPQsyncClientUbuntux86-1.0.2.0502.deb


    Der Aufruf von /usr/local/bin/QNAP/QsyncClient/Qsync.sh (32bit) liefert jedoch den Fehler:


    Code
    1. bash
    2. -x /usr/local/bin/QNAP/QsyncClient/Qsync.sh
    3. ...
    4. + LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/lib/QNAP/QsyncClient
    5. + /usr/local/bin/QNAP/QsyncClient/Qsync
    6. /usr/local/bin/QNAP/QsyncClient/Qsync: error while loading shared libraries: libQt5Positioning.so.5: cannot open shared object

    Ich habe auf Verdacht die fehlende libQt5Positioning.so.5 mit "sudo apt-get install libqt5positioning5" nachinstalliert, laufe dann aber in weitere, andere Fehler.


    Ich habe den Vedacht, dass das 32bit Qsync nicht mehr unterstützt wird?


    Hat jemand erfolgreich das 32bit Qsync unter Ubuntu in Betrieb genommen und kann mir Hinweise geben, was ich nachbessern muss ?


    Gruss und frohe Rest-Weihnachten,

    Dietrich

  • Hi,


    der QNAP Technische Support sagt, dass Qsync 32bit auf Ubuntu nicht unterstützt wird und dass es von QNAP zu Qsync keine Alternative gibt. Ich werde mir mal syncthing und Dirsync Pro ansehen.


    Gruss,

    Dietrich

  • Lubuntu 18.04 ist ohnehin die letzte 32-bit LTS von Lubuntu - oder überhaupt von Lubuntu? - vermutlich auch von allen anderen (*)Ubuntu Derivaten. 32-bit ist tot. Lang lebe 64-bit. Wann kommt eigentlich 128-bit? :) Mein erster Computer hatte übrigens 8-bit.