TS251+ Festplatte wird nach Neustart nicht mehr richtig erkannt

  • Hallo, ich wollte eine zusätzliche Festplatte in mein NAS einbauen. Dazu habe ich das NAS komplett heruntergefahren, die neue Platte installiert und wieder hochgefahren.


    Dabei kam der folgende Fehler per Mail von meinem NAS:

    Code
    1. App Name: Hardware Status Category: I/O Ports Message: [Hardware Status] Failed to access the installed drive. Check the drive for errors.


    Ich ging davon aus, dass die neue Platte falsch formatiert ist, da ich sie zuvor in einem Windows PC eingebaut hatte. Ich habe dann das NAS wieder heruntergefahren und nur die alte Festplatte wieder wie zuvor eingebaut.

    Wenn ich nun das NAS neu starte wird die alte Festplatte auch nicht mehr richtig erkannt: Ich habe plötzlich ein "Legacy-Volume" im Status "Entladen und mein (vermutlich) richtiges Volume mit dem Status "Fehler". Die Wiederherstellen Schaltfläche ist ausgegraut und ich weiß nicht wie ich wieder zu meinem alten Stand zurückkehren kann.


    Ich habe dann per SSH den Befehl /etc/init.d/init_lvm.sh ausgeführt mit folgendem Ergebnis:



    Ich sehe die Festplatte jetzt als "Bereit", allerdings mit "Alarm: Deaktiviert":

    2020-11-25 11_15_24-NASF7A0CF.png


    Außerdem wird mir ein "Legacy-Volume" angezeigt, welches ich nicht öffnen kann, es bleibt immer bei 58%:

    2020-11-25 11_17_37-Window.png


    Wenn ich das NAS neu starte zeigt mir das Volume wieder "Fehler" an und wird erst wieder "Bereit" wenn ich den o.g. Befehl per SSH ausführe...


    Ich sehe auch, dass sämtliche Daten noch da sind (Filme, etc.), allerdings will ich nicht nochmal alles neu aufsetzten, da ich etliche Apps installiert und konfiguriert hatte.


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Gruß,

    Fab