QNAP TS-253D: Filecopy max. 30Mb/s

  • Guten Tag zusammen


    Ich habe mir eine QNAP DS-253D angeschafft inkl. zwei 6Tb Seagate Ironwolf Pro Festplatten (also etwas vom schnellsten was verfügbar ist).


    Nachfolgend Angaben zu meiner Umgebung:

    - 1Gb-Switch (alles direkt daran angeschlossen und im selben Netz)

    - Win10 (2004) + M.2 Disk PC


    Angaben zur NAS und Konfiguration:

    - Ein Gbit Port angeschlossen und auch so erkannt von der NAS

    - Performancetest der Festplatten in der QNAP Verwaltungskonsole: 209 und 217Mb/s

    - Speicherpool und ein Thick-Volume erstellt

    - fixe IP

    - ansonsten Standardeinstellungen


    Das Problem was ich habe:

    - Transferrate max. 30 Mb/s (grosses ZIP oder RAR File vom PC an die QNAP TS-253D)

    - auch direkt in die Webkonsole versucht die Dateien reinzuladen, aber auch da max. 30M b/s

    - ich hatte davor eine Synology DS918 und Netgear ReadyNas Ultra 2 (DS918= bis zu 110Mb/s / Netgear= 90-95 Mb/s)


    Ich habe bereits Stunden verbraten mit testen und wollte jetzt mal hier fragen, ob jemand vielleicht erkennt an was das liegen kann?

  • Die TS-253D sollte knapp 120 MB/s über 1GbE erreichen. Bin gerade aktuell einen Testbericht darüber am Verfassen und da werden diese erreicht, aber nur bei sequenziellem Lesen / Schreiben.


    Die Frage ist:

    - Was ist in dieser ZIP-Datei enthalten?

    - Virenscanner. Dein Desktop-Virenscanner wird diese ZIP-Datei unter Umständen prüfen. Sind hier sehr viele kleine Dateien enthalten bremst dies gewaltig. (Siehe dann auch meinen Bericht).


    Was tun:

    - Prüf mal die Übertragung mit einer großen Filmdatei. Die ist für den Scanner unproblematisch

    - Deaktiviere zum Testen mal den Desktop-Virenscanner. Achtung: Testumgebung vom Internet trennen

    - Prüf auch mal mit einem speziellen Prüfprogramm wie CrystalDiskMark.

    - Könnte auch z.B. ein defekte Kabel sein. Diese mal wechseln.

  • Mavalok2


    Ich habe auch zahlreiche andere Dateien probiert (ebenso mehrere Filmdateien), die Transferrate bleibt identisch (max. 30Mb/s)


    - Virenscanner komplett deaktiviert

    - CrystalDiskMark für den PC? Über 3 Gb Lese- und Schreibgeschwindigkeit

    - beim NAS und PC mehrere Kabel ausgetauscht von Kat. 5e bis zu Kat.7 und jetzt auch gerade nochmals getauscht mit den mitgelieferten Kabel von QNAP


    Sobald ich eine Filmdatei auf die NAS kopieren will, geht nichts über 28-29 Mb/s.

  • CrystalDiskMark für den PC?

    Nein. Den Test auf die Freigabe / Netzwerklaufwerk loslassen - Freigabe muss als Laufwerk verbunden werden. Hier werden die Daten vom Programm generiert.


    Neustart aller beteiligter Geräte, PC, NAS, Switch?

    Port beim Switch wechseln?

  • Mavalok2


    In Crystaldiskmark kann ich kein Netzlaufwerk wählen, welches ich verbunden habe.

    Meinst du evtl. eine LUN?


    Switch, PC und NAS wurden schon mehrfach neu gestartet. Meine ganz alte NAS war gerade noch vor kurzem dran am gleichen Switch und brachte locker 90Mb/s bei Filecopy.



    UPDATE:


    Fehler ist nun endgültig lokalisiert!

    Nachdem ich meinen Laptop angeschlossen habe, konnte ich die Dateien mit 115 Mb/s schreiben.


    Das Problem liegt an der Netzwerkkarte des PCs (Z490 Board mit 2.5Gb und 10Gb LAN).


    Entschuldigt für die Zeit und vielen Dank an Mavalok2 für die sehr schnelle Hilfsbereitschaft!

    2 Mal editiert, zuletzt von bardh ()

  • Die TS-253D kann auch 2.5 GbE. Schon mal versucht direkt von PC zu NAS, ohne Switch?

  • Mavalok2


    Habe es gerade mal probiert und direkt angeschlossen, aber die NAS ist nicht erreichbar.


    PC und NAS selbstverständlich eine fixe IP, aber die NAS blinkt beim RJ-45 Port nur durchgehend orange. PC hingegen blinkt wie auch am Switch.

  • Crazyhorse


    Ging mir auch kurz durch den Kopf heute.

    Werde nachher mal im BIOS wieder den 2.5Gbit Chip aktivieren und mal schauen, ob man da die Version rauslesen kann (V1 oder V2).

    Mit dem 10Gb-LAN funktioniert jetzt die Transferrate wunderbar - 115Mb/s durchgehend beim kopieren.

  • Ich habe mit der 253d keinerlei Probleme, habe durchgehend 115MB an einer fritzbox 7590 bzw einem TL-SG1016D Switch. 2.5GB Switch habe ich keinen zum testen