Backup auf FTP via RTRR bricht häufig ab nach einigen GB

  • Hallo,


    habe ein TS-219P II und einen RTRR-Auftrag auf einen FTP Server (Host Europe Backup Storage).

    Sind immer ca. 7 Dateien à 122 GB und 2 Dateien à 355 GB, die es hochladen soll.

    Leider bricht es häufig hab bei der Hälfte und startet dann neu. So schaffen es die 122-GB-Dateien ab und zu, vollständig zu werden (wenn es zufällig mal nicht dazwischen abbricht), die 355-GB-Files seltener.

    Woran kann das liegen bzw. wie stabilisier ich das?


    Danke,

    Felix

  • Ich würde zunächst mit einem FTP Client (z.VB. Filezilla) testen, ob die Dateien problemlos übertragen werden können.

    RTRR und FTP funktioniert (habe ich auch schon getestet), ist aber m.E. relativ langsam.

    Da könnte es auch passieren, das der Zielhost zwischendurch mal die Verbindung kappt. Bei Filezilla wird dann die Verbindung wieder aufgebaut und es geht weiter, ob QNAP das auch so kann, weiß ich nicht.

    Aber wenn die Verbindung extern Probleme macht, dann sind die Möglichkeiten begrenzt, das zu stabilisieren.


    gruss

  • ~1,6 TB zum Hochladen, wie schnell ist denn Deine Verbindung?

  • Ich hab ein 100er VDSL (Upload bis zu 40MB/s).

    Das "relativ langsam" bezog sich auf den Vergleich mit Filezilla und dem RTRR Job vom NAS.

    Filezilla scheint mir subjektiv deutlich schneller zu sein, als der RTRR Job, gemessen habe ich es aber nicht.

    Ich arbeite relativ häufig mit FTP um Daten auf meinem (externen) Webserver zu aktualisieren und komme damit gut klar.

    Testweise hatte ich mit einem RTRR Job per FTP Daten auf dem Webserver abgelegt, das dauerte deutlich länger als wenn ich das mit FTP dahin kopiert habe.


    Gruss

  • Ich würde zunächst mit einem FTP Client (z.VB. Filezilla) testen, ob die Dateien problemlos übertragen werden können.

    Top, das hat mich jetzt überhaupt erst auf die Idee gebracht das anders zu lösen als über das Qnap direkt. Über ein Script für WinSCP in Verbindung mit der Windows-Aufgabenplanung läuft es jetzt.

    Vielen Dank!

  • Natürlich die üblichen 40Mb/s Upload bei einem 100 Mb/s VDSL sind gemeint 8o.


    Gruss